Ihre Notizen

Courtagefrei: Wohn- und Geschäftshaus in der Wellingsbütteler Landstraße

22337 Hamburg (Ohlsdorf), Wellingsbütteler Landstraße 1 22337 Hamburg (Ohlsdorf), Wellingsbütteler Landstraße 1 Zur Karte
provisionsfrei, Balkon, Kelleranteil, teilweise unterkellert, Einbauküche, Dielenboden, Zentralheizung
1.690.000 € 
Kaufpreis
489 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
411 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.690.000 € 
Kaufpreis
489 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
411 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Petra Glamann
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.690.000 €
Preis/m²
3.456 €
x-fache Miete
28

Online-ID: 2qkug4m

Wohn-Geschäftshaus
Baujahr: 1897

Geschosse: 4

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler Lage zwischen Flughafen und Ohlsdorfer Friedhof im Stadtteil Fuhlsbüttel (Grenze Ohlsdorf). Das dreigeschossige Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss wurde im Jahre 1897 in massiver Bauart errichtet und im Laufe der Jahre erweitert und modernisiert. Es befindet sich in einem soliden Allgemeinzustand.

Ca. 489 m² Wohn-/Nutzfläche sind verteilt auf eine ca. 112,5 m² große Ladenfläche (Bistro) und sechs vermietete Wohneinheiten (ca. 376,5 m² Wohnfläche). Die Wohnungsgrößen zwischen ca. 44 m² und ca. 72 m² sind als sehr gut vermietbar zu bewerten. Für das Ladengeschäft und die Wohnungen bestehen Mietverträge zu ortsüblichen Bedingungen. Die längerfristige Vermietbarkeit ist durch die gefragte Lage in einem zentralen Stadtteil sowie durch die am Wohnungsmarkt gefragten Wohnungsgrößen und dem guten Allgemeinzustand der Wohnungen gewährleistet.

Das Gebäude ist zum Teil unterkellert, jede Wohnung verfügt über einen Abstellraum im Kellerbereich. Fahrradabstellplätze sind vor dem Hauseingang gegeben.

Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung, die Wohnung WE 6 im 2. OG und die Gewerbeeinheit werden jeweils über eine separate Gasetagenheizung beheizt.


DIE LADENFLÄCHE

Die Gewerbefläche ist seit 07/2016 als Bistro (asiatischer Imbiss) vermietet. Die Fläche wurde 2011 in Teilbereichen renoviert. Die Böden sind weitestgehend gefliest, der Allgemeinzustand im Gastraum/Kunden-WC ist gepflegt, die übrigen Räume sind einfach ausgestattet. Beheizt wird über eine separate Gasetagenheizung. Laufzeit bis 01.07.2021 (Option bis 01.07.2026)

DIE WOHNUNGEN

ERDGESCHOSS links (WE 2): einfache Ausstattung (gepflegt aber nicht modern), Bodenbeläge Laminat/Teppich/PVC mit Parkett-Dekor, Bad hell gefliest mit Fenster, Terrasse mit kleinem Gartenbereich/Beet. Seit 11/2000 vermietet, letzte Mieterhöhung 03/2018.

1.OBERGESCHOSS links (WE 3): renovierter Zustand, Einbauküche in 2009 erneuert, Laminat, Duschbad, Balkon mit Holzbelag. Seit 01/2018 vermietet, Staffelmiete.

1.OBERGESCHOSS rechts (WE 4): renovierter Zustand, Pitchpinedielen, Einbauküche in 2009 erneuert, Bad weiß gefliest mit Handtuchheizkörper und Fenster, Balkon mit Holzbelag. Zum 01.07.2019 wegen Familienzuwachs gekündigt.

2.OBERGESCHOSS links (WE 5): renovierter Zustand, Pitchpinedielen, Duschbad weiß gefliest, Einbauküche, Beheizung über Gasetagenheizung. Seit 07/2016 vermietet, Indexmiete.

2.OBERGESCHOSS rechts (WE 6): renovierter Zustand, Pitchpinedielen, Vollbad (Bodenfliesen anthrazit / Wandfliesen weiß) mit Dusche und Badewanne sowie Handtuchheizkörper. Seit 02/2019 vermietet, Staffelmiete.

DACHGESCHOSS (WE 07): 2010 renoviert, Einbauküche 2009 erneuert, Duschbad weiß gefliest, ohne Balkon. Seit 02/2010 vermietet, Staffelmiete.

Die Mietverträge können selbstverständlich eingesehen werden.

Der Energieausweis ist beantragt und wird nachgereicht.

Die Mieteinnahmen belaufen sich insgesamt auf € 60.060,-- p.a.

Lage

Wellingsbütteler Landstraße 1
22337 Hamburg (Ohlsdorf)

Fuhlsbüttel - der zum Bezirk Hamburg-Nord gehörende Stadtteil bietet in zentraler Lage ein großes Maß an Wohn- und Lebensqualität. Fuhlsbüttel wird bestimmt vom Lauf der Alster, deren Tal im Osten an der Grenze zu Ohlsdorf liegt. Der umliegende Grüngürtel stellt ein wichtiges Naherholungsgebiet dar.
Das Grundstück Wellingsbütteler Landstraße 1 ist zwischen dem Ohlsdorfer Friedhof und den Flughafen Fuhlsbüttel gelegen. In nur wenigen Schritten sind Sie am Mühlenteich und am Alsterlauf mit seinem Alsterwanderweg - trotz der sehr verkehrsreichen Lage ist man hier schnell im Grünen.
Das eigentliche Zentrum Fuhlsbüttels hat sich unweit davon um die Straße Erdkampsweg gebildet. Hier finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés sowie Arztpraxen und Banken.
. Die Lage in der Wellingsbütteler Landstraße verfügt über gute örtliche und überörtliche Verkehrsanbindungen. Die S-/ und U-Bahnstation Ohlsdorf ist ca. 600m entfernt, die U-Bahnstation Klein Borstel nur 300 m (4 Gehminuten). Mit der S-Bahn ist die Hamburger Innenstadt in ca. 20 Minuten erreicht. Die Terminals des Flughafens sind ca. 2,7 km entfernt und mit dem Auto in 5 Minuten erreicht.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.