Ihre Notizen

Fürstenwalde Büroraum in Bahnhofsnähe, Erstbezug nach Sanierung, 56,5 m²

15517 Fürstenwalde 15517 Fürstenwalde Zur Karte
Stellplatz, saniert, frei
555,36 € 
Nettomiete zzgl. NK
56,50 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
1
Zimmer
555,36 € 
Nettomiete zzgl. NK
56,50 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
1
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Michael Mogel - Büro Fürstenwalde
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
555,36 €
Nebenkosten
106,80 €
Heizkosten
(in Warmmiete enthalten)
106,80 €

1500,00 €

Der Mieter hat bei Mietvertragsabschluss eine Provision in Höhe von 1057,40 Euro inklusive 19 % MwSt. zu zahlen.

Online-ID: 2jhf34q
Referenznummer: jp13-565-3

Bürofläche
Bezug: sofort

Geschoss: 2


Betriebskosten: 106.80 €

Der von uns angebotene Büroraum befindet sich sehr zentral in Bahnhofsnähe gelegen. Eine perfekte Anbindung zu Bus, Bahn und zur Autobahn 12 ist an diesem Standort genauso gegeben wie lediglich 5 Minuten Fußweg, um in die Stadtmitte zu gelangen.

Der Raum mit einer Größe von ca. 56,5 m² ist gut geschnitten und wirkt durch große Fenster sehr hell und freundlich. Die Geschäftsfläche inklusive anteiliger Fläche an den Gemeinschaftsräumen wie Gemeinschaftsküche sowie getrennte Damen- und Herren-WCs liegt bei ca. 85,44 m². Stellplätze für Personal und Kunden sind in ausreichendem Maße vorhanden.

Bei weiteren Fragen zu diesem Objekt setzen Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung. Der für Sie zuständige Immobilienberater ist Herr Michael Mogel tel. erreichbar unter 03361-2937. Sämtliche Angaben stammen vom Eigentümer. Jegliche Haftung bzw. Gewährleistung unsererseits ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten bearbeiten. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.

Gesamtfläche: 85,44 m², Bundesland: Brandenburg, Fürstenwalde


Fürstenwalde, größte Stadt des Landkreises Oder-Spree, befindet sich nur 50 km von Berlin entfernt. Es verfügt über sehr gute infrastrukturelle Anbindungen und stellt mit seinen 33.000 Einwohnern das Regionalversorgungszentrum des Landkreises dar. Fürstenwalde ist nicht nur begehrter Wohnstandort für stressgeplagte Großstädter, sondern eine lebendige Stadt im Märkischen, eingebettet in eine herrliche Landschaft, mit vielfältigen kulturellen Angeboten von den Jazztagen bis hin zum Fürstenwalder Frühlingsfest, einer exzellenten Bildungslandschaft. Noch heute ist Fürstenwalde eine der drei märkischen Domstädte neben Brandenburg und Havelberg. Der St.-Marien-Dom ist umgeben von dem Bürgergarten sowie verschiedenen Kultureinrichtungen.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.