Ihre Notizen

Umnutzungskonzept Schulgebäude aus 1968 - 5761 qm Grund

39279 Loburg, Triftweg 9 39279 Loburg, Triftweg 9 Zur Karte
59.000 € 
Kaufpreis
5.761 m²
Grundstücksfl. (ca.)
59.000 € 
Kaufpreis
5.761 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Noack
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
59.000 €

5,95 % inkl. 19 % Mwst

Online-ID: 2n7en4r
Referenznummer: 233/19

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Schulgebäude aus dem Jahr 1968.
Der Baukörper ist seit längerem ohne Funktion.

Es besteht ein Umnutzungskonzept. Baugenehmigung für den Wohnumbau erteilt , aber abgelaufen. Muss verlängert oder neu gestellt werden. Alle Unterlagen werden mit übergeben.

Da die nähere Umgebung sich als allgemeine Wohnnutzung darstellt, muss die i.R. stehende Nachnutzung an der Immobilie auf jeden fall gebietstypisch und gebietsverträglich sein.

Fragen diesbezüglich können Sie gern an uns stellen.
Geschoßfläche insgesamt 1800,98 qm
Erdgeschoß 1075,79 qm
Obergeschoß 725,19 qm

Auf Anfrage

Lage

Triftweg 9
39279 Loburg

Loburg ist eine Ortschaft und ein Ortsteil von Möckern im Landkreis Jerichower Land in Sachsen -Anhalt.
Loburg liegt 9 Kilometer ostsüdostwärts von Möckern entfernt, 22 Kilometer südöstlich der Kreisstadt Burg und 30 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Magdeburg.
Der Ort liegt am Oberlauf des Elbe -Nebenflusses Ehle im Westfläming und im Norden und im Westen reicht das Landschaftsschutzgebiet Loburger Vorfläming bis an den Ortsrand heran.
Loburg liegt an der Bundesstraße 246 und verfügt über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Biederitz-Altengrabow.
Die Anschlusstellen Ziesar (Richtung Osten) und Burg-Ost (Richtung Westen) der Bundesautobahn 2 sind jeweils etwa 20 Kilometer entfernt.

Loburg
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie



Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.