Ihre Notizen

Gutshof in Niederschlesien zu verkaufen

59706 Gromadka, Modla 79 59706 Gromadka, Modla 79 Zur Karte
provisionsfrei, teilweise unterkellert
425.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
70.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
12
Zimmer
425.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
70.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
12
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Helmar Lux
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
425.000 €

Online-ID: 2ngf44a
Referenznummer: A1158

Landwirtschaftliche Fläche
Baujahr: 1840

Zum Verkauf steht das ehemalige Gutshof-Ensemble in Modla (Modlau), einem Ortsteil der Gemeinde Gromadka im Kreis Bunzlau in Niederschlesien.

Der Gutshof Modlau ist ein Gebäude-Ensemble, teilweise aus dem aus dem 14. Jahrhundert bis hin zum 19. Jahrhundert.

Das gesamte Grundstück umfasst 7 Hektar (70.000 m²), wovon ca. 2 Hektar Park mit altem Baumbestand sind. Ferner gibt es einen alten Obstgarten, der ebenfalls ca. 2 Hektar umfasst.

Die Ortschaft Modla liegt im Gebiet mit den größten Waldflächen in Polen. Mehr als 70% der Fläche ist natürlich bewaldet. Das Wasser ist kristallklar, die Luft sauber und das Verkehrsaufkommen sehr gering.

Der gesamte Gebäudekomplex muss komplett revitalisiert werden. Einige Eindrücke darüber, wie die Hofanlage künftig aussehen kann, präsentieren wir hier als Visualisierungen.

Folgende Gebäude gehören zum Gutshof:

- Verwalterhaus: ca. 600 m², wovon z.Zt. ca. 200 m² bewohnbar sind
- Kuhstall: 1.600 m²
- Kornspeicher: ca. 650 m²
- Stall 1: ca. 250 m²
- Stall: 2: ca. 250 m²
- Stall 3: ca. 150 m²
- Nebengebäude Nord: ca. 400 m²
- Nebengebäude Süd: 350 m²
- Schreinerei: ca. 100 m²

Insgesamt sind in den verschiedenen Gebäuden ca. 1.000 m² Kellerflächen vorhanden.

Die Deckenhöhen im Verwaltergebäude betragen überwiegend 2,65 m, teilweise zwischen 3,00 und 3,40 m.

Das Grundstück ist wie folgt erschlossen:

- Wasser: in sehr guter Trinkwasserqualität
- Abwasserkanal: Klär-Kammer mit 40 m³ Fassungsvermögen
- Strom: Auf dem Grundstück Nr. 535/19 befindet sich ein Transformator der neuen Generation, der der Anforderungen an die Stromenergie erfüllt und sichert.
- Ein Gasanschluss besteht nicht. Die Wärmeversorgung im Verwalterhaus erfolgt mit einem sehr modernen Ofen, der mit Kohle oder Holz befeuert wird.
- Telefon ist aktuell nicht angeschlossen, die Leitungsführung ist vorhanden
- Internet: Es besteht eine mobile Internetverbindung mit 60-80 Mbit/s

Das Gebäude-Ensemble steht unter Denkmalschutz.

Die Vorlage eines Energieausweises entfällt aufgrund des Denkmalschutzes für dieses Objekt.

Abhängig von den Vorstellungen des Erwerbers über die Revitalisierung und künftige Nutzungsmöglichkeiten könnten EU-Fördergelder beantragt werden.

Aufgrund des bestehenden Baurechts könnten auf dem Grundstück zusätzlich ca. 3.000 m² weitere Wohnflächen oder Nutzflächen entstehen. Einen Eindruck über die Entwicklungsmöglichkeiten können Sie der beigefügten ersten Visualisierung entnehmen.

Für EU-Bürger gilt, dass es keiner Zustimmung zum Erwerb einer Immobilie in Polen bedarf, sofern es sich nicht um landwirtschaftliche Flächen oder Waldgrundstücke handelt.

Die Genehmigung für den Erwerb der hier angebotenen Flächen wird über den Verkäufer beschafft.

Das Angebot ist für den Käufer provisionsfrei. Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Alle sonstigen mit dem Ankauf verbundenen Nebenkosten, wie Notar- und Grundbuchkosten, Grunderwerbsteuer, amtliche Übersetzungen etc., trägt der Käufer allein.

Wenn Sie eine Besichtigung wünschen, lassen Sie uns gern wissen, wann Sie anreisen möchten. Unser Auftraggeber wird dann dafür Sorge tragen, dass Sie vor Ort empfangen werden und Ihnen alle Fragen beantwortet werden.

Alle Angaben erfolgen aufgrund von Daten, die uns von dem Verkäufer zur Verfügung gestellt wurden. Eine Haftung für Richtigkeit und/oder Vollständigkeit wird von uns nicht übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Lage

Modla 79
59706 Gromadka

Gromadka (Gremsdorf) ist ein Dorf im Powiat Boleslawiecki in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen und hat ca. 2.200 Einwohner. Die Gemeinde hat eine Flächenausdehnung von 267,29 km². 20 % des Gemeindegebiets werden landwirtschaftlich genutzt, 68 % sind mit Wald bedeckt.

Über die Autostrada A4 gelangt man in ca. 35 Minuten mit dem Auto nach Görlitz / Zgorzelec, über die Landesstraße 18 in ca. 50 Minuten nach Forst / Olszyna. Bis nach Breslau sind es ca. 1,5 Stunden Fahrt.

Anbieter dieser Immobilie


Geschäftsführender Gesellschafter

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.