Ihre Notizen

Repräsentative Gewerbeflächen in Top Lage -Sande-

26452 Sande 26452 Sande Zur Karte
620.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
620.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Caroline Schumann
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
620.000 €

5,95% inkl. 19 % Mwst. inkl. MwSt.

Online-ID: 2p8ea4m
Referenznummer: 5936

Verkaufsfläche
Baujahr: 1989
frei ab n.Absprache


Energieausweis (Verbrauchsausweis)
Wärme
Strom
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1989
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergieverbrauch (Wärme) 35,00 kWh/(m²·a)
Endenergieverbrauch (Strom) 108,00 kWh/(m²·a)
Gültigkeit seit 02.04.2019

Allgemein
Elektrik nach neusten Richtlinien
Brandmelder
2 Gasbrennwertthermen/ BJ 2015
Serverraum
Überdachtes Reifenlager
Waschplatz mit Ölabscheider

Pavillon mit Präsentationshalle
Große repräsentative Glasfronten
Hochwertige und sehr moderne Bodenbeläge / Fliesen
Dekorative und offen gestaltete Treppe zum Obergeschoss
3 moderne und großzügige Büroeinheiten
1 Teeküche
2 weiß geflieste, moderne WC´s
1 helles und sehr modernes Duschbad
Wassergeführter Pelletofen/ 2011

Werkshalle
Großzügige Glaselemente sorgen für viel Tageslicht
Geflieste Böden
3 Rolltore/ 2012 erneuert
3 Hebebühnen
1 Viersäulenbühne
1 Personalraum
1 HWR
1 WC

Bitte keine Spekulationen: Der Betreiber des Autohauses wird sich zwecks Expansion räumlich verändern.

Pavillon Baujahr 1990
EG: Gewerbefläche ca. 190 m²
DG: Büro und Nutzflächen ca. 110 m²
____________________
Werkshalle mit Nebenräumen Baujahr 1989
Nutzfläche: ca. 250 m²
____________________
Präsentationshalle mit Büro Baujahr 2002
Nutzfläche ca. 430 m²
____________________
Garagen Baujahr 2002
Anzahl: 6
Parkplätze (Erweiterung mögl.): 32
____________________
Gesamtnutzflächen ca. 1.000 m²
Grundstück ca. 3.255 m²
Bodenrichtwert 15,00 €/ m²
Primärenergieverbrauch: 181 kWh/(m².a), Gas

Pavillon
Der 1990 gebaute Pavillon wurde in massiver Bauausführung aus Kalksandstein mit einem großzügigen Satteldach mit Loggia erstellt. Das Gebäude ist vollständig verklinkert.
2003 und 2017 wurden die Fenster weitgehend erneuert.
2011 wurde die Giebelwand großzügig verkleidet.
2012 wurde das Obergeschoss zu einem großzügigen und sehr modernem Büro mit Einbauküche, weiteren Nebenräumen und einem Duschbad umgebaut.
Dabei wurden die letzte Geschossdecke, sowie die Abseiten wärmeisoliert.
Der komplette Bodenbereich wurde mit Schallisolierplatten verlegt.
2015 wurde eine neue Gasbrennwerttherme eingebaut.

Präsentationshalle
2002 wurde der Pavillon um weitere 430 m² Verkaufs-/ Nutzflächen in massiver Stahlkonstruktion auf eine Gesamterdgeschossfläche von 620 m² erweitert.
Bei dieser Bauausführung wurde die Werkshalle mit den Verkaufs-/ Nutzflächen verbunden, so dass im Erdgeschoss Gesamtnutzflächen von ca. 870 m² durchgängig entstehen könnten.
Weitere bauliche Erweiterungen sind möglich!

Werkstatthalle
1989 wurde die ca. 250 m² große Werkshalle in massiver Stahlkonstruktion erstellt, mit Kalksandsteinen ausgemauert, mit einem Eternitdach versehen und die Fassade vollständig verklinkert.
Die Halle verfügt über diverse Nebenräume, u.a. einem Serverraum, einem Büro, einem WC sowie einer separaten Gasbrennwertheizung aus dem Jahr 2015

Maklervertrag/Courtagepassus
Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch Vereinbarung oder auch durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage des Exposes zum Objekt und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5% zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bei der notariellen Beurkundung des Vertrages verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt stets der Anpassung bei Veränderung der Steuersätze. Die Firma Schumann Immobilien GmbH erhält einen direkten Zahlungsanspruch gegen den Käufer.
Die Weitergabe unserer Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst ggf. Schadensersatz- oder Courtageansprüche aus.
Der Käufer trägt weiterhin die Grunderwerbssteuer, Notar- u. Gerichtskosten!
Bei der Vermietung von Wohnraum trägt der Auftraggeber die anfallende Maklercourtage in Höhe von 2 Monatskaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Bei der Vermietung von Gewerbeobjekten werden als Maklercourtage 2 Monatskaltmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer fällig, diese ist vom Mieter zu entrichten.
Haftungsausschluß:
Haftung für Angaben im Exposé oder an anderer Stelle: Die in dem Exposé oder andere Stelle (z.B. im Internet oder mündlich) gemachten Angaben über das Objekt beruhen ausschließlich auf den Angaben des Verkäufers, von Behörden oder anderen Dritten. Der Makler übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Exposé enthaltenen Informationen.

Gesamtfläche: 1.000,00 m², Grundstücksfläche: 3.255,00 m², modernisiert: 2012

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.