Ihre Notizen

Preisreduktion! Kleines Ärztehaus in Meerane mit Potenzial

08393 Meerane 08393 Meerane Zur Karte
Zentralheizung
350.000 € 
Kaufpreis
1.050 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
350.000 € 
Kaufpreis
1.050 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Mark Jahnke
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
350.000 €
Preis/m²
333 €
x-fache Miete
8

5% zzgl. MwSt., d.h. 5,95 % inkl. MwSt.

Online-ID: 2q7ee4m
Referenznummer: 21671

Bürogebäude
Baujahr: 1900

315 m² Leerstand im EG, Arztpraxen und ein Labor, gepflegter Zustand

Das zum Verkauf stehende Objekt wird aktuell als Ärztehaus verwendet.
Es gibt im Gebäude zwei Zahnärzte, eine Allgemeinmedizinerin und ein Dentallabor.
Das Erdgeschoss steht leer ( vormals Deutsche Bank ).
Insgesamt verfügt die Liegenschaft über 1.050 m² vermietbare Fläche, von denen 315 m² unvermietet sind.
Es gibt 2 Hofbereiche. Einen zum Abstellen von Pkw und einen Grün-Bereich zur Erholung.
Das Gebäude ist vollständig unterkellert und wird über eine Öl-Zentralheizung versorgt.
Die Praxen wurden von den Mietern hergerichtet und sind in einem guten Allgemeinzustand.
Das Zentrum mit verschiedenen Restaurants und auch der Bahnhof sind schnell vom Objekt zu Fuß zu erreichen.

Baujahr: 1900
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl

Nettorendite Ist in %: 11,87

Gesamtfläche: 1.050,00 m², 3 Etagen

Meerane ist eine sächsische kreisangehörige Stadt im Nordwesten des Landkreises Zwickau. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Meerane-Schönberg. In Meerane entwickelte sich im 19. Jahrhundert eine ausgeprägte Textilindustrie, die das Stadtbild nachhaltig prägte. Meerane liegt in einem dicht besiedelten Gebiet am Nordwestrand des Erzgebirgischen Beckens an der Grenze zu Thüringen 17 km südlich von Altenburg und ca. 15 km nördlich von Zwickau zwischen der vierspurig ausgebauten B 93 und der Bundesautobahn 4.
Das Meerchen ist das bedeutendste Fließgewässer der Stadt. Dem Bach fließen im Stadtgebiet der Seiferitzer Bach von Süden und der Dittrichbach von Osten zu. Im Südosten der Stadt verläuft nahe der Autobahn die regionale Wasserscheide zwischen der Pleiße und der Zwickauer Mulde. Bekannt ist die Stadt Meerane auch für ihre in der Region ungewöhnlich ausgeprägte Faschingskultur. Im Jahre 1986 gründete sich der Meeraner Carnevalsverein (MCV), der erste Faschingsverein der Stadt. Die Stadt ist über die südlich verlaufende sechsspurige A 4 mit den Anschlüssen Meerane und Glauchau-West, beide ca. 2 km entfernt, zu erreichen. Die B 93 umgeht die Stadt westlich.
Meerane liegt an der Bahnstrecke Glauchau-Schönbörnchen-Gößnitz, die ihrerseits Teil der sogenannten Mitte-Deutschland-Verbindung ist. Zugangsstelle im Bahnverkehr ist der Bahnhof Meerane.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.