Ihre Notizen

Verkauf nach Bodenrichtwert - 6.706 m² Baugrundstück in Grünau/Bohnsdorf - Kaufpreis VB

12526 Berlin (Bohnsdorf), Parchwitzer Straße 171/173 12526 Berlin (Bohnsdorf), Parchwitzer Straße 171/173 Zur Karte
1.743.560 € 
Kaufpreis
6.706 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.743.560 € 
Kaufpreis
6.706 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Astrid Hensel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
1.743.560 €

Pauschale, unabhängig vom Verkaufspreis: 134.864,37 € inklusive 19% MwSt.

Online-ID: 2q8an4x

Bitte beachten Sie, dass es noch keine Hausnummernvergabe für dieses Grundstück gibt, da es unbebaut ist. Nur zu Ihrer Orientierung haben wir die Parchwitzer Straße 171 und 173 angegeben --- diese Immobilien stehen NICHT zum Verkauf! Das zu verkaufende Grundstück liegt ZWISCHEN diesen Häusern!

Ein großes und durch seinen Schnitt variabel zu bebauendes Flurstück in der Parchwitzer Straße..

Der Stadtforst und die Dahme befinden sich als Naherholungsgebiete in unmittelbarer Nähe.

Es handelt sich um eine ruhige Straße in einem gepflegten Umfeld, bestehend aus Reihenhäusern sowie Einfamilienhäusern.

Das Grundstück ist durch die Parchwitzer Straße erschlossen. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle notwendigen Ver- und Entsorgungsmedien in der Straße vorhanden sind. Die innere Erschließung wird durch Sie vorgenommen.

Es gibt keinen Bebauungsplan oder Bebauungsplanentwurf. Die Bebaubarkeit richtet sich nach §34 BauGB.

An der Parchwitzer Straße hat das Grundstück eine Breite von ca. 30 m, Tiefe ca. 175 m. Ab ca. 106 m verbreitert es sich auf ca. 60 m und verringert sich ab ca. 155 m wieder auf ca. 30 m (siehe Flurplan).

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Immobilien Hensel GmbH
Vertreten durch: Astrid Hensel, Geschäftsführerin
Attilastr. 76
D-12247 Berlin-Steglitz
Tel.: 030/7743063
E-Mail: info@immobilien-hensel-gmbh.de

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung:

Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen möchten, erheben wir folgende Informationen:

•Anrede, Vorname, Nachname, sofern notwendig, z.B. bei Studenten auch alle Daten Ihres Bürgen
•eine gültige E-Mail-Adresse,
•Anschrift,
•Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
•Ihre Einkommenssituation
•Sowie weitere Informationen, die für die Vermietung notwendig sind


Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

•um Sie angemessen beraten und Ihre Bewerbung bearbeiten zu können;
•zur Korrespondenz mit Ihnen und der Hausverwaltung bzw. dem Eigentümer

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Leistungsverhältnisses und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen hieraus erforderlich.

Die für die Mandatierung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Immobilienmakler und Hausverwalter/Eigentümer gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Ihre Einwilligung erfolgt automatisch mit Inanspruchnahme unserer Leistungen.

2. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung Ihrer bezogenen Leistungen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel Hausverwaltungen/Eigentümer. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verbundunternehmen sowie beauftragte Dienstleistungsunternehmen der Verbundunternehmen und Öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Das Anwaltsgeheimnis bleibt unberührt. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur in Absprache mit Ihnen.



3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

•gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

•gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

•gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

•gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

•gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

•gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

•gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@immobilien-hensel-gmbh.de



Besichtigungen vor Ort, nach telefonischer Anmeldung unter 030 774 30 63 / 0151 20 10 19 17, möglich. Für Rückfragen oder Terminabstimmungen erreichen Sie uns außerdem unter unserer E-Mail-Adresse: info@immobilien-hensel-gmbh.de
Unsere Bürozeiten sind Montag bis Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
-----------------------------------------------------------------------------
Trotz gewissenhafter Erstellung des Exposés können Irrtümer auftreten. Eine Haftung dafür schließen wir ausdrücklich aus. Der Zwischenverkauf/die Zwischenvermietung bleibt vorbehalten. Die Verhandlungen mit dem Verkäufer/dem Vermieter sind stets freibleibend, vorbehaltlich des Zwischenverkaufs/der Zwischenvermietung sowie vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers/des Vermieters. Schadensersatzansprüche aus Beratungs-, Finanzierungskosten etc. werden nicht anerkannt bzw. übernommen. Alle Informationen sind Informationen des Verkäufers/des Vermieters.

Wir weisen darauf hin, dass eine Übersendung der Objektdaten einen Fernabsatzvertrag nach § 312b BGB darstellt. Mit Ihrer Vertragserklärung akzeptieren Sie den Provisionsanspruch von Immobilien Hensel GmbH in Höhe von 134.864,37 € inkl. 19% MwSt., zahlbar und fällig 10 Tage nach Vertragsabschluss.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Immobilien Hensel GmbH, Attilastraße 76 in 12247 Berlin, Tel.: 030/774 30 63, Fax: 030/774 92 47. Email: info@immobilien-hensel-gmbh.de

ACHTUNG: Bitte bestätigen Sie in Ihrer Email-Anfrage ausdrücklich, dass Sie der Ausführung von Maklerleistungen (Übersendung der Adressdaten, Besichtigung, etc.) schon vor Ablauf der Widerrufsfrist zustimmen, da wir sonst erst nach 14 Tagen mit der Maklertätigkeit anfangen können. Eine solche Bestätigung könnte z. B. wie folgt lauten: „Ich, [Name, Adresse] bestätige, die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen zu haben. Ich bin mir bewusst, dass Immobilien Hensel GmbH bei erfolgreichem Vertragsabschluss eine Provision in Höhe von 134.864,37 € inkl. 19% MwSt. zusteht. Sollte ich den Maklervertrag trotz eines erfolgreichen Vertragsabschlusses widerrufen, muss ich, Immobilien Hensel GmbH einen Wertersatz in Höhe von 134.864,37 € inkl. 19% MwSt. leisten.“


Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Angebotes übernommen. Die Haftung wird für alle denkbaren Fälle im gesetzlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Sämtliche Daten sind gemäß Angabe durch den Eigentümer.

Lage

Parchwitzer Straße 171/173
12526 Berlin (Bohnsdorf)

Das Grundstück liegt an der Südseite der Parchwitzer Straße und erstreckt sich fast bis zu der Lindenstraße.

Nur jeweils ca. 3 km sind die A117, die A113, der Flughafen SFX/BER, das Gewerbezentrum Waltersdorf, sowie das Zentrum Grünau entfernt.

Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben, sowohl an der nahegelegenen Waltersdorfer Straße, wie auch in Grünau. Neben den Einkaufsmöglichkeiten an der Waltersdorfer Straße, befinden sich dort auch Ärzte, Restaurants und weitere Geschäfte des alltäglichen Bedarfs.

Die Anbindung durch den ÖPNV besteht über die Buslinien 263 und 363 und die S-Bahnhöfe Altglienicke und Grünau.

Berlin (Bohnsdorf)
(4,5)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.