Ihre Notizen

Schöneberg: Beeindruckender Altbau, ruhig, hell, gepflegt

10827 Berlin (Schöneberg) 10827 Berlin (Schöneberg) Zur Karte
provisionsfrei, Balkon, Bad mit Wanne, Kelleranteil, Einbauküche, Zentralheizung
789.000 € 
Kaufpreis
117 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
789.000 € 
Kaufpreis
117 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Privat von Jens Tippenhauer
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
789.000 €
Hausgeld
392 €

Online-ID: 2rau74w
Referenznummer: 164687

Etagenwohnung
3. Geschoss
frei ab nach Absprache

Baujahr 1890

Stromverbrauch ermitteln
Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Balkon, Keller, Vollbad, Duschbad, Einbauküche, Gäste-WC, Kamin, Parkett, Fliesen, Sonstiges (s. Text)

Bemerkungen:
Einbauküche
Kaminofen
Eichenparkett
Holzdielen
1 Duschbad mit Durchlauferhitzer
1 Dusch- und Wannenbad mit Warmwasserspeicher
Kleiner Balkon
Kellerraum
Kunststofffenster in Bad und Küche
Isolierverglastes Holzfenster im Berliner Zimmer
Deckenhöhe 310 cm
Grohe Wasserfilter in der Küche
Abstellraum für Kinderwagen im EG
Separater Fahrradkeller

Auf Wunsch kurzfristig frei!

Es erwartet Sie eine sehr gut geschnittene Altbauwohnung aus dem Jahr 1890 mit vielen ursprünglichen Elementen, wie Holzdielen, Parkett, Stuck, abgeschliffenen Türen und flexiblen Nutzungsmöglichkeiten. Die Lage ist ruhig und dennoch nur 2 S-Bahnstationen vom Potsdamer Platz entfernt.

Die hochglänzende Einbauküche der Firma Nolte wartet mit hochwertigen Siemens-Geräten auf. Dazu gehören die zeitgemässe Kühl-Gefrierkombi, Dampfgarer, Backofen und ein großes Induktionskochfeld. Die Arbeitsfläche besteht aus Silestone. Der Dunstabzug geht nach außen.

Im gegenüberliegenden ca. 29 qm großen Wohnzimmer sorgt im Winter ein Kaminofen des Herstellers Spartherm für gemütliche Winterabende. Dieser ermöglicht es, auf die Nutzung der Zentralheizung zu verzichten, da der Ofen über ein Speicherelement verfügt.

Neben dem Wohnzimmer befindet sich das etwa 24 qm große Schlafzimmer. Wer auf ein Zimmer verzichten möchte, könnte diese beiden Räume zusammenlegen und somit z.B. eine große Wohnküche oder einfach nur einen Wohnraum mit dem Erscheinungsbild eines Ballsaals schaffen.

Gleich neben dem derzeitigen Schlafzimmer befindet sich ein innenliegendes Duschbad mit Eichenboden und bis zur Decke reichenden Fliesen aus brasilianischem Schiefer.

Gegenüber dem Schlafzimmer befindet sich das sogen. Berliner Zimmer, welches derzeit als Esszimmer auf großzügigen 27 qm dient. Auch hier gibt es Variablen, da ein direkter Durchgang zur Küche geschaffen werden kann. Dieser ist küchenseitig bereits berücksichtigt. An dieses Zimmer schließt sich das große Tageslichtbad an.

Da hinter dem großen Bad keine weitere Bebauung besteht, bestünde hier die Möglichkeit in Absprache mit den Miteigentümern, einen großzügigen Südbalkon zu installieren.

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Öl

Die Immobilie ist Bestandteil der Berliner Denkmalliste. Daher können zahlreiche Instandhaltungsmassnahmen, die von der Eigentümergemeinschaft durchgeführt werden, steuerlich abgeschrieben werden. Die WEG ist wirtschaftlich ordentlich aufgestellt und verfügt über gute Instandhaltungsrücklagen. Die Wohnung eignet sich ausgezeichnet zur Selbstnutzung oder als Anlage. Durch die zentrale Lage bietet sich hier auch eine ideale Dependance als Zweitwohnsitz.

Nach Auszug wird die Wohnung von einem Maler komplett weiß gestrichen. Alternativ kann ein entsprechender Nachlass auf den Kaufpreis gewährt werden.

Makleranfragen nicht erwünscht

Nutzfläche: 12,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl der separaten WCs: 1, Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Berlin, 5 Etagen

Die Wohnung befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße unweit des Kleistparks. Die ruhige Lage besticht durch die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln. 5 Buslinen, eine U-Bahnlinie (160 Meter) und eine S-Bahnline (270 Meter) sind mit wenigen Schritten erreichbar. Sie erreichen den ICE-Bahnhof Südkreuz in 10 Minuten per Fahrrad oder Bus. Den Potsdamer Platz erreichen Sie in 5 Minuten Fahrzeit, zum Flughafen Tegel benötigt man etwa 20 bis 30 Minuten - je nach Tageszeit.

Die neue SONY Zentrale an der Bülowstraße ist fußläufig in wenigen Gehminuten erreichbar.

In der Nachbarschaft sind Kitas, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar. Kneipen, Restaurants und Cafés finden sich in der Akazienstraße und in der Goltzstraße.
Auch auf dem nahegelegenen St. Mathäus Kirchhof gibt es ein kleines Café. Hier befinden sich auch die Gräber der Gebrüder Grimm, des Komponisten Max Bruch und von vielen andern Persönlichkeiten.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Öffentliche Verkehrsmittel

Berlin (Schöneberg)
(4,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.