Ihre Notizen

Gehen Sie wieder zur Schule! Wohnen und Gewerbe in Seenähe in der Alten Schule Zernsdorf.

15712 Königs Wusterhausen / Zernsdorf, Karl-Marx-Straße 35 15712 Königs Wusterhausen / Zernsdorf, Karl-Marx-Straße 35 Zur Karte
Bad mit Wanne, Gäste WC, teilweise unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung
695.000 € 
Kaufpreis
510 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
3.100 m²
Grundstücksfl. (ca.)
695.000 € 
Kaufpreis
510 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
3.100 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Andreas Franke
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2rbar4m
Referenznummer: Alte Schule

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1910

Bezug: nach Vereinbarung

Zum Betrachten dieses Videos benötigen Sie
einen HTML5-fähigen Browser.
Immobilienmakler GREBE CONSULT Immobilien: Alte Schule in Zernsdorf zum Kauf

Zum Exposé: https://grebe.immobilien/expose/3441_869_gehen-sie-wieder-zur-schule-wohnen-und-gewerbe-in-seenaehe-in-der-alten-schule-zernsdorf Um 1910 wurde in Zernsdorf auf einem ca. 3.000 m² großen Grundstück vom Berliner Architekten Albert Gessner eine Gemeindeschule errichtet, unterteilt in ein dreistöckiges Haupthaus und einen unterkellerten eingeschossigen Anbau, der dem Hauptlehrer und zuletzt den derzeitigen Eigentümern als Wohnung diente. Hauptgebäude und Anbau verfügen jeweils über einen Vorder- und Hintereingang. Durch die großen Fenster des ca. 60 m² großen und 4 m hohen ehemaligen Klassenraumes im Hauptgebäudes strahlt das Tageslicht in die bis vor kurzem als Gewerbefläche genutzten Räumlichkeiten, die auch zum Wohnen perfekt geeignet sind. Insgesamt verfügt das Gebäude über vier Wohnungen und einen zuletzt zu Gewerberzwecken genutzten Bereich im Erdgeschoß. Die Immobilie ist perfekt als Mehrgenerationenhaus geeignet, kann jedoch in bis zu fünf separate Wohnungen aufgeteilt und vermietet oder von einer Eigentümergemeinschaft selbst bewohnt werden. Die Nutzung als Wohn- und Gewerbeimmobile bietet sich ebenso an. ....................................................................................................... Gerne vermarkten wir auch Ihre Immobilie! Fragen Sie jetzt nach Ihrer kostenlosen Immobilienbewertung. GREBE CONSULT Immobilien e.Kfm. Immobilienmakler für Berlin, Brandenburg & Mallorca https://grebe.immobilien Berliner Allee 52 15806 Zossen Tel.: 033702 – 96030 Karl-Marx-Straße 12 12043 Berlin Tel.: 030 - 62706370 Carrer d'Antoni Pomar 2 07610 Can Pastilla Illes Balears 0034 688447098

Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1910
Wesentliche Energieträger GAS
Endenergieverbrauch 117,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit bis 09.07.2028

2 Carportplätze
2 Stellplätze

- ehemalige Schule - Baujahr ca. 1910 - auf einem 3.100 m² großen Grundstück
- vier separate Wohnungen, verteilt auf drei Etagen
- vier Zugänge zum Gebäude
- eine Gewerbefläche im EG, Umbau zu Wohnzwecken möglich
- alter Baumbestand
- Nebengelaß
- Carport

Um 1910 wurde in Zernsdorf auf einem ca. 3.000 m² großen Grundstück vom Berliner Architekten Albert Gessner eine Gemeindeschule errichtet, unterteilt in ein dreistöckiges Haupthaus und einen unterkellerten eingeschossigen Anbau, der dem Hauptlehrer und zuletzt den derzeitigen Eigentümern als Wohnung diente.

Hauptgebäude und Anbau verfügen jeweils über einen Vorder- und Hintereingang. Durch die großen Fenster des ca. 60 m² großen und 4 m hohen ehemaligen Klassenraumes im Hauptgebäudes strahlt das Tageslicht in die bis vor kurzem als Gewerbefläche genutzten Räumlichkeiten, die auch zum Wohnen perfekt geeignet sind.

Vom Flur gelangt man über eine große Treppe in die erste Etage. Dort befand sich ursprünglich ein weiterer großer Klassenraum, der zuletzt als Wohnung genutzt wurde. Ebenfalls in der ersten Etage - direkt über dem Anbau gelegen - befindet sich eine vor wenigen Jahren im Rahmen eines Dachausbaus errichtete helle und große Dachwohnung.

Vom ersten Geschoss führt eine Treppe in das Dachgeschoss, wo sich ursprünglich die Wohnung des Hilfslehrers befand.

Das Schulgebäude wurde aus gebrannten Ziegeln errichtet, der Putz erhielt bereits damals einen gelben Farbanstrich. Die Sockel bestehen aus Rüdersdorfer Kalkstein.

Insgesamt verfügt das Gebäude über vier Wohnungen und einen zuletzt zu Gewerberzwecken genutzten Bereich im Erdgeschoß.

Das große und idyllische Grundstück lädt zum Verweilen und Entspannen ein und ist geprägt von altem Baumbestand. Das ehemalige Abortgebäude der Schule kann zu Lagerzwecken genutzt werden. Der große Carport bietet Platz für zwei Fahrzeuge, weitere Stellplätze befinden sich davor sowie daneben.

Die Immobilie wurde bis zum Juni 2018 bewohnt. Aus unserer Sicht ist vor einer weiteren Nutzung durch die neuen Eigentümer eine Neugestaltung und Renovierung der kompletten Innenräume sowie der Badezimmer anzuraten, eventuell verbunden mit einer Umplanung der Grundrisse. Die zu erwartenden Sanierungskosten liegen deutlich über dem Kaufpreis der Immobilie.

Die Immobilie ist aus unserer Sicht für einen Projektentwickler geeignet. Das Gebäude kann in bis zu fünf separate Wohnungen aufgeteilt und vermietet oder selbst bewohnt werden. Die gemischte Nutzung als Wohn- und Gewerbeimmobile bietet sich ebenso an. Denkbar ist auch eine Nutzung als Kindergarten, Pension oder Hotel.

Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz.

Finanzierung:
Unser Finanzierungsexperte unterbreitet Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Finanzierungsangebot. Unsere Kreditanfragen gehen an über 30 Banken. So können wir einen günstigen Zinssatz sowie eine schnelle Angebotserarbeitung garantieren.

Hinweis:
Um Ihnen die Räume voll darstellen zu können, fotografieren wir mit einem Weitwinkelobjektiv. In Verbindung mit dem möblierten Grundriss erhalten Sie einen guten Eindruck von den Raumgrößen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf und die gemeinsame Besichtigung.

Andreas Franke
GREBE CONSULT Immobilien e.Kfm.
Immobilienmakler in Berlin und Zossen

Nutzfläche: 580,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 4, 3 Etagen, 2001, Distanz zum Kindergarten: 1.00, Distanz zur Grundschule: 1.00, Distanz zur Realschule: 6.40, Distanz zum Gymnasium: 6.20

Lage

Karl-Marx-Straße 35
15712 Königs Wusterhausen / Zernsdorf

Umzugskosten berechnen

Zernsdorf ist ein Ortsteil von Königs Wusterhausen, einer beliebten und prosperierenden Stadt südlich von Berlin im Landkreis Dahme-Spreewald mit mehr als 35.000 Einwohnern und eigenem S- und Regionalbahnanschluß.

In Königs Wusterhausen befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Die Stadt verfügt über ein Krankenhaus und zahlreiche Ärzte, Kindergärten, Schulen, Banken sowie ein Schloß mit Park.

Aufgrund seiner idyllischen Lage am Krüpelsee und Lankesee ist Zernsdorf bereits seit dem Beginn des vergangenen Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel.

Der südliche Berliner Autobahnring A 10 ist in weniger als 5 Minuten erreichbar. Die Fahrzeit in das Berliner Stadtzentrum beträgt 45 Minuten mit dem Auto und 25 Minuten mit der Regionalbahn vom Bahnhof Königs Wusterhausen.

Einkaufsmöglichkeiten für Waren des täglichen Bedarf sind fußläufig zu erreichen.

Nicht weit entfernt von der Alten Schule Zernsdorf entsteht derzeit ein Mehrgenerationen-Wohngebiet mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten und einer eigenen Marina.

Königs Wusterhausen / Zernsdorf
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.