Ihre Notizen

Grundbuch statt Sparbuch - Einfamilienhaus in Ankum kaufen

49577 Ankum, Wiesenweg 4 49577 Ankum, Wiesenweg 4 Zur Karte
Balkon, Terrasse, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, voll unterkellert, Zentralheizung
198.000 € 
Kaufpreis
146 m²
Wohnfläche (ca.)
6
Zimmer
414 m²
Grundstücksfl. (ca.)
198.000 € 
Kaufpreis
146 m²
Wohnfläche (ca.)
6
Zimmer
414 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Heinrich Küthe
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2rfcl4u
Referenznummer: 102019

Einfamilienhaus
1 Geschosse
Baujahr: 1972

frei werdend
Bezug: nach Vereinbarung

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1996
Wesentliche Energieträger Öl
Endenergiebedarf 168,80 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse E
Gültigkeit 16.09.2019 bis 15.09.2029
Stromverbrauch ermitteln

In ruhiger, aber dennoch zentraler Lage von Ankum befindet sich dieses solide Objekt. Die zentrale Lage sichert Ihnen Ihre Mobilität sogar ohne PKW und eignet sich alternativ auch zur Kapitalanlage.

Das Haus ist renovierungs- u. sanierungsbedürftig. Mit handwerklichem Geschick machen Sie aus diesem charmanten Haus, mit einer Wohn- und Nutzfläche von rd. 146 m², ein gemütliches neues Zuhause. In einer verkehrsberuhigten Lage wurde dieses Haus im Jahre 1972 in massiver Bauweise mit roter Klinkerfassade mit einem Vollkeller auf einem Eigentumsgrundstück zur Größe von 414 m² erbaut.

Ideal für eine junge Familie bietet sie im Erdgeschoss ein gemütliches Wohn- Esszimmer mit Blick in den sonnigen Garten mit direktem Ausgang zur Terrasse. Neben der Diele finden Sie im Erdgeschoss eine Wohnküche, ein Schlafzimmer und ein Tageslichtbad mit Wanne. Über eine Holztreppe erreichen Sie das Dachgeschoss das in der heutigen Verwendung über 3 Schlafzimmer, eine weitere Küche und ein Duschbad mit Tageslicht verfügt. Ein Schlafzimmer erlaubt Ihnen einen direkten Zutritt auf einen westlich vorgelagerten Balkon.

Im Vollkeller des Hauses befindet sich die Heizungsanlage mit Öllager und weitere Räume bieten Ihnen für die nicht alltäglichen Dinge des Lebens genügend Stauraum. Zudem befinden sich hier auch die Anschlüsse für die Waschmaschine und den Trockner.

Der Garten ist überwiegend eingezäunt und in seiner überschaubaren Größe macht er Sie nicht zum Knecht Ihres Grundstücks. Er lässt Ihnen genügend Raum Ihrer gärtnerischen Passion nachzugehen. Die teils überdachte Terrasse auf der Westseite des Hauses erlaubt so auch an weniger schönen Tagen alleine oder in größerer Runde gesellige Stunden zu verbringen.

Abgerundet wird das Angebot durch eine Einzelgarage mit angebautem Schuppen. Auch 2-3 weitere Autos finden einen Stellplatz vor der Garage.

Das Haus:Einfamilienhaus
Baujahr: 1972
Massivbauweise – rote Klinkerfassade
Vollkeller
Garten
Einzelgarage
Geräteschuppen
Tageslichtbad mit Wanne im EG
Tageslichtbad mit Dusche im DG
Böden: Fliesen, PVC, Teppich
Fenster: Kunststoff mit Dreifachisolierverglasung
Jalousien
Energie: Ölzentralheizung von 1996

Es wurden folgende Modernisierungen vorgenommen:

2011: neue Kunststofffenster (weiß) mit 3-fach Float Isolierverglasung U=0,7
2011: nachträgliche Kerndämmung des Außenmauerwerks mit Rockwool – Mineralwolle-Granulat




siehe eingefügte Grundrisse

nach Vereinbarung

Aufgrund der günstigen Lage Ankums mit hohem Erholungswert im Naturpark „Nördlicher Teutoburger Wald - Wiehengebirge“, außerdem durch die geschichtliche Bedeutung mit den zahlreich hinterlassenen Sehenswürdigkeiten sowie die günstigen Ausgangsbedingungen durch die Existenz an vorteilhaften Freizeiteinrichtungen wie Reitsporthallen, Golfplatz und Tennisanlagen übt Ankum einen hohen Reiz auf Touristen aus.

Ob „Urlaub auf dem Bauernhof“ in verträumter, waldreicher Umgebung, die zum Wandern einlädt, ob Aufenthalt in einem der Ankumer Hotels, um aktive Tage mit Reiten, Tennis und Golf zu verbringen, ob Ferien auf dem Jugendzeltplatz Aslage in Gruppen oder mit der Familie zum Angeln oder Segeln auf dem nahegelegenen Alfsee- Ankum hat allen Alters- und Interessengruppen etwas zu bieten.

Für Wanderfreunde steht ein Wegenetz von rund 150 km zur Verfügung. Gut ausgeschilderte Radwanderwege laden zu Touren durch die nähere und entferntere Umgebung ein.
Der „Waldlehrpfad Kunkheide“, der „prähistorische Lehrpfad“ im Giersfeld/Westerholte, sowie der Waldsportpfad in Tütingen bieten weitere Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Historisch interessierten Menschen bietet sich eine Fülle von Sehenswürdigkeiten: der „Artländer Dom“ mit den Marktbögen, das Heimathaus, mittelalterliche Steinwerke, stattliche Fachwerkbauernhöfe in der Umgebung, das Kreismuseum in Bersenbrück und die Ausgrabungsstätte der Varus-Schlacht in Kalkriese.

Der Wirtschaftsstandort Ankum besitzt in mehrfacher Hinsicht Vorteile.

Als erstes zu nennen ist die günstige Verkehrslage, die es Betrieben leicht macht, Waren ein- und auszuführen. In kurzer Zeit erreicht man bequem die Autobahnanschlussstellen der A1 Richtung Bremen und Osnabrück (Holdorf ca. 20 km + Wallenhorst ca. 25 km).

Zahlreiche Betriebe verschiedenen Gewerbes und unterschiedlicher Größe sind in Ankum ansässig. Für weitere Unternehmen hält die Gemeinde Flächen zur Verfügung.
Einen weiteren Vorteil besitzt Ankum als Einkaufsstandort. Einerseits ist Ankum für Handelsunternehmen aufgrund der enormen Einwohnerzahlenentwicklung lohnender Standort, andererseits bietet es Kundinnen und Kunden nicht nur aus Ankum, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden günstige und qualitativ hochwertige Einkaufsmöglichkeiten.

Das Haus ist insgesamt im Innenbereich sowie am Balkon renovierungs- und sanierungsbedürftig

Größe und Zuschnitt der einzelnen Räumlichkeiten können Sie dem beigefügten Grundrissplan entnehmen. Teilweise sind die Zimmer heute einer anderen Verwendung zugeführt.


Alle Daten, z.B. Grundrisse, Maße, Zustand des Objektes etc. beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben kann nicht übernommen werden.

Käufercourtage: 5,95 % incl. 19 % MwSt. v. beurkundeten Kaufpreis

Zur Beachtung: Die Doppelhaushälfte ist zurzeit vermietet. Die Mieter sind auf der Suche nach einem neuen Domizil. Aus Diskretionsgründen werden keine Innenaufnahmen gezeigt.

Ankum ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und liegt etwa 35 km nordwestlich der Stadt Osnabrück in einer wunderschönen waldreichen Hügellandschaft des Naturparks „Nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge“ und ist mit seinen derzeit rd. 7.300 Einwohnern Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Bersenbrück. Er ist ein beliebter Urlaubs- u. Erholungsort, insbesondere für reitsportliche Touristen, Tennisfreunde u. Golfliebhaber.
Die Gemeinde verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit attraktivem Ortskern, zertifizierten Kindergärten, gut ausgestatteten Schulen (Grund- Haupt- u. Realschule) u. nahegelegener weiterführender Schule (Gymnasium Bersenbrück, Entfernung ca. 6 km).

Durch die verkehrsgünstige Lage an der Autobahn A1 liegen Osnabrück, Münster, Oldenburg u. Bremen sozusagen vor der Haustür. Auch die Nordsee und die Niederlande sind schnell zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.