Ihre Notizen

Ehemaliger Schweinemaststall mit Umnutzungspotential in schöner Lage

89168 Niederstotzingen 89168 Niederstotzingen Zur Karte
auf Anfrage 
Preis
k.A.
Fläche
29.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
auf Anfrage 
Preis
k.A.
Fläche
29.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Viktoria Winter
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
auf Anfrage

Bitte beachten Sie, das Angebot beinhaltet bei Vertragsabschluss die Zahlung einer Provision. Weitere Informationen erhalten Sie vom Anbieter.

Online-ID: 2rsct49
Referenznummer: 243 (1/243)

Baujahr: 1999

Schweinemaststall (BJ 1999):
Der Stall (Bau der Firma Schwarz) hat Außenmaße von 40 x 20 Meter und bietet 700 Mastplätze verteilt auf insgesamt 4 Abteile mit je 16 Boxen. Im Tierbereich sind Spaltenböden eingebaut (17mm), der Rest des Stallbodens ist betoniert. Das Dach ist Eternitgedeckt (schadstofffrei). Beim Eingang in den Stall besteht ein Büroraum und über eine Treppe kommt man zudem direkt aus dem Stallgebäude zum Getreidesumpf (750 m³) - angebaut an den Stall.

Futterlager:
Neben dem bereits erwähnten Getreidesumpf bieten des Weiteren zwei Hochsilos (je 28 m³) Lagermöglichkeiten. Somit hat der Betrieb insgesamt rund 800 m³ vorhandenen Lagerraum für Futter/ Getreide.

Güllegrube:
Die 650 m³ große Güllegrube bietet Lagerkapazitäten für die anfallende Gülle des Stalls.

Die Hofstelle ist voll erschlossen (Wasser- und Abwasser).

Fläche:
Die Hofstelle befindet sich auf dem Flurstück 943 (Gesamtfläche 19.500 m²), von dem rund 5000 m² als Gebäude- und Freifläche und die restlichen 14.500 m² als Ackerland eingestuft werden. Das angrenzende Flurstück 944 soll ebenfalls mit veräußert werden (9560 m²). Insgesamt können dementsprechend rund 2,9 Hektar erworben werden.

Die Stallung sowie die Fläche bieten ebenso hohes Potential für andere Tierhaltung bspw. Geflügelhaltung oder Pferdehaltung.

Preis auf Anfrage.
Zzgl. 4,4% Käuferprovision (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Frühester Übergabetermin: ab sofort
Spezielle Verkaufsmodalitäten: keine

Sämtliche Angaben bzgl. der Immobilie beruhen auf den Angaben des Verkäufers.
Eine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben wird nicht übernommen.

Kontaktaufnahme nur über die Hofbörse.

Der Betrieb liegt am Ortsrand einer Gemeinde im Kreis Heidenheim zwischen der A7 und B492. Der Ort bietet eine gute Versorgung mit den Dingen des tätglichen Bedarfs. Die Hofstelle befindet sich im Außenbereich, wenige Meter entfernt vom Ortsgebiet (Mischgebiet und Wohngebiet). Über einen kurzen landwirtschaftlichen Weg ist die Hofstelle gut an das Ortsstraßennetz angebunden.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.