Ihre Notizen

Freier Tiefgaragenstellplatz in Dresden-Räcknitz - unweit der TU-Dresden!

01217 Dresden (Räcknitz/Zschertnitz) 01217 Dresden (Räcknitz/Zschertnitz) Zur Karte
36 € 
Kaltmiete zzgl. NK
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Ihr Vermietungsteam
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaltmiete
(zzgl. Nebenkosten)
36 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
36 €
1 Stellplatz
36 €

Online-ID: 2rtgv4b
Referenznummer: 141367-M-6081

Tiefgaragenstellplatz
frei ab sofort


In der Wohnanlage Alträcknitz 12, unweit der TU-Dresden, können wir Ihnen noch freie Stellplätze in der Tiefgarage anbieten. Es handelt sich um Duplexparker (oben). Die Zu-/und Ausfahrt erfolgt über Alträcknitz. Der angegebene Mietpreis versteht sich inkl. MwSt. Bei Schlüsselübergabe ist ein Pfand in Höhe von 60,00 EUR zu entrichten. Nutzen Sie den Komfort, um Ihr Fahrzeug witterungsgeschützt zu parken.


WEITERES:
PKW-Stellplatz: Pflicht
Weitere Angebote finden Sie auf unserer Homepage www.immoboerse-dd.de
Anmerkung: Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen des Vermieters/Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können wir nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.

Duplex-Stellplatz vorhanden, Wohnfläche: 12,00 m², Anzahl der Badezimmer: 1

Lage

01217 Dresden (Räcknitz/Zschertnitz)

Räcknitz ist ein Stadtteil in Dresden im Ortsamtsbereich Plauen und Teil der statistischen Stadtteile Räcknitz/Zschertnitz. Er liegt südlich und relativ nah an der Innenstadt und grenzt an die Stadtteile Plauen, Kleinpestitz, Zschertnitz und Südvorstadt. Im Jahr 1902 wurde Räcknitz nach Dresden eingemeindet und schließt sich im Süden an den Vorstadtring an. Räcknitz besitzt einen erhaltenen Dorfkern östlich der Bergstraße, auf der die vierspurige B 170 verläuft, diese führt zur Autobahnanschluss-stelle Dresden-Südvorstadt der A 17. Der Campus der Technischen Universität Dresden befindet sich durch seine Ausdehnung teilweise auch in Räcknitz. Nicht nur die Universitätsleitung, sondern auch zahlreiche Fakultätsgebäude und die SLUB Dresden mit dem Buchmuseum liegen in dieser Gemarkung. Die Alte Mensa Dresden befindet sich ebenfalls in Räcknitz. Im Westen wurden einige Institutsgebäude der Max-Planck-Gesellschaft und Leibniz-Gemeinschaft erbaut. Im Süden davon schließt ein Viertel mit lockerer Villenbebauung an, das vor allem für das Lehrpersonal der Universität entstand. In Räcknitz befindet sich eine Bismarcksäule. Dieses Bauwerk liegt ca. 50 m südlich des Moreau-Denkmals und wurde ab dem Jahr 2004 saniert und zum Aussichtsturm umgebaut. Im August 2008 wurde der Bismarckturm mit einem kleinen Fest wieder eingeweiht. Seitdem finden regelmäßige Veranstaltungen, z.B. geführte Sternbeobachtungen statt.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.