Ihre Notizen

FIF - Grundstück mit altem Haus für Häuslebauer oder Bauträger.

90451 Nürnberg (Eibach) 90451 Nürnberg (Eibach) Zur Karte
375.000 € 
Kaufpreis
457 m²
Grundstücksfl. (ca.)
375.000 € 
Kaufpreis
457 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Alois Monastiriotis
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
375.000 €
Preis/m²
809,63 €

4,76% inkl 19% MwSt inkl. MwSt.

Online-ID: 2rv284r
Referenznummer: FIF-AM-281G

Auf dem Grundstück steht ein alter Schuppen und ein Bestandshaus.

Das Häuschen könnte Saniert werden aber ein Abriss des ins Grundstück stehenden L wäre die viel Kostengünstigere und idealere Lösung somit würde Platz für ein neue größere Immobilie entstehen. Den dadurch stehenbleibenden Trakt könnte man als Kellerersatz, Fahrradraum, Werkstatt usw. nutzen.
GRZ = W 0,6 / 300
Hier ist eine Geschossflächenzahl von 334m² erlaubt.

Das Hauptgrundstück hat eine Fläche von 457 m².
Der dazugehörige Grundstück genutzt als privater Weg welcher die beiden Strassen Abendgasse und Mittagstraße vor und hinter dem Häuserblock verbindet hat noch mal 119m² und gehört auch zum Objekt und ist im Kaufpreis dabei.

Bitte sehen Sie von Anrufen ab, da eine schriftliche Anfrage wegen der gesetzlichen vorgeschriebenen Widerrufsbelehrung zwingend nötig ist.

Senden Sie Ihre Anfrage aus dem Onlineportal und haben Sie Verständnis, dass nur vollständig ausgefüllte Kontaktformulare mit Name, Adresse und Telefonnummer bearbeitet werden können!

Es gelten unsere AGB´s diese finden Sie auch unter www.feinste-immobilien-franken.de/agb/. Bei einer Besichtigung akzeptieren Sie automatisch unsere AGB´s und sollte eine Besichtigung vor Ablauf von 14 Tagen ab der Anfrage von Ihnen gewünscht sein, bestätigen Sie dadurch automatisch, dass Ihnen bewusst ist, dass Sie somit Ihr Widerrufsrecht verkürzen und Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten!
Mehr Informationen zum neuen Widerrufsrecht für Immobilienmakler finden Sie unter:
www.feinste-immobilien-franken.de/widerruf
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter:
www.feinste-immobilien-franken.de/agb
***NEU UNSER TV SHOP*** Hier finden Sie alle unsere online und offline Angebote.
Mit dem Smart TV oder dem Smartphone unter: http://shoptv.myonoffice.de/Monastiriotis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer bzw. von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, so dass wir eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben nicht übernehmen können. Auslassungen, Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Energieausweis liegt noch nicht vor/wird erstellt. Sobald diese vorliegt wird dieser veröffentlicht bzw. spätestens bei einer Besichtigung vorgelegt.

Weitere aussagekräftige Bilder erhalten Sie über unser Exposé oder auf unserer Homepage sowie weitere interessante Angebote finden Sie auch auf unserer Homepage unter:
www.feinste-immobilien-franken.de

Maklerhonorar: Das bei Verkauf vom Käufer zu zahlende Maklerhonorar beträgt bei diesem Objekt: 3,00% (inkl. 19% MwSt.) des beim Notar verbrieften gesamten Kaufpreises.

Bundesland: Bayern

Lage

90451 Nürnberg (Eibach)

Eibach ist gleichermaßen Stadtteil wie Vorort, nahe am Zentrum mit einer ruhigen und hervorragenden Infrastruktur im Nürnberger Südwesten eine der besten Lagen für Menschen, die auf ein Auto verzichten wollen. Die Verkehrsanbindung erlaubt einen Innenstadtbesuch in 10 Minuten, gleichzeitig befindet man sich in einem Naherholungsgebiet. Gleichzeitig ist Eibach sehr grün durchsetzt.
Nürnberg - Eibach ist sehr exclusiv geworden, Grundstücke sind kaum zu bekommen und falls doch, dann nur mit sehr hohen Preisen.

TÄGLICHER BEDARF:
KITA, Kindergarten, Hort, Schule, Apotheke, Ärzte, Banken, Friseure und diverse Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Gastronomie sind direkt vor Ort und in wenigen Gehminuten zu erreichen

GESCHICHTE:
1264 tauchte das Dorf Ybach erstmals in einer Erbschaftsverzichtserklärung auf. 1806 wurde Eibach zu einer freien bayerischen Landgemeinde, dem Schwabacher Rent- und Justizamt unterstehend. Eibach wuchs nun schnell. Am 15. Juni 1922 wurde Eibach nach Nürnberg eingemeindet. In den 1960er bis 1990er Jahren verstädterte Eibach immer mehr. 1972 wurde der Ort mit der Eröffnung des Nürnberger (Binnen-)Hafens am Main-Donau-Kanal zur Hafenstadt.
ÖFFENTLICHE:
In wenigen Minuten Fußweg erreichen Sie die Bushaltestelle von der Sie in 30 Minuten zum Nürnberger Hauptbahnhof gebracht werden. Die NÜRNBERGER Innenstadt ist dadurch bequem mit den Öffentlichen von der Haustüre aus zu erreichen. In wenigen Fahrminuten ist die Nürnberger Innenstadt, mit dem Fahrrad oder Auto zu erreichen.

AUTO:
Die Anbindung zu den überregionalen und internationalen Straßen ist hervorragend.

Nürnberg (Eibach) (Eibach)
(4,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.