Ihre Notizen

Gartenstraße: Traditionslage am Hofgarten. 4-Zi-ETW im 2. OG mit Direktlift. 2 Bäder. 2 Balkone. TG.

40479 Düsseldorf (Pempelfort), Gartenstraße 22 40479 Düsseldorf (Pempelfort), Gartenstraße 22 Zur Karte
Balkon, Bad mit Wanne, Kelleranteil, barrierefrei, Personenaufzug, Zentralheizung, Neubau
1.348.000 € 
Kaufpreis
142 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
1.348.000 € 
Kaufpreis
142 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Sandra Gillhausen Immobilien e.K.
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.348.000 €
Hausgeld
330 €
2 Stellplätze, je
27.500 €

Die Provision beträgt 3,57% des beurkundeten Kaufpreises, inkl. MwSt.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2s7tp4n

2. Geschoss
frei ab sofort

Baujahr 2019

Stromverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2019
Endenergiebedarf 69,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse B

Hinter dem nüchternen Kürzel "WE 3" verbirgt sich ein Schmuckstück von einer Wohnung in einem mit viel Kompetenz und Fingerspitzengefühl entwickelten Innenstadtobjekt. Die Höhe des 2. OG gibt den Blick frei auf die angrenzenden Grünflächen der Hausrückseite. Die Lage der Wohnung im Herzen des Hauses vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit. Bei nur 7 Eigentümern entsteht in dieser eher kleinen Gemeinschaft Raum für Individualität und Vertrauen.

Großzügigkeit ist das passende Attribut für die ca. 142 m2 Wohnfläche, die sich auf 4 Räume, die offene Küche, 2 Bäder, HWR, eine Terrasse und einen Südbalkon verteilen.
Zentrum dieses Refugiums ist der Wohn-/Essbereich mit einem über 11 Meter langen "Durchblick" vom Südbalkon zur gegenüberliegenden Terrasse. Auf rund 60 m2 eröffnet sich hier ein kommunikatives Ambiente mit ideal angelegten Verbindungen in die umliegenden, eigenständigen Bereiche, die eine vielseitige und auch parallele Nutzung zulassen. Die großen, überwiegend bodentiefen Fensteranlagen sorgen für Sonne, Licht und optische Weite.

Auf der gartenseitig gelegenen, etwa 11 m2 großen, Terrasse begrüßen Sie de n Tag mit einem Kaffee und lassen ihn am Abend bei einem Glas Wein ausklingen. Was kann es schöneres geben, als hier entspannt ein Buch zu lesen, Zeit mit der Familie oder Freunden zu verbringen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen und den schönen Blick in den Garten zu genießen?

Die abgewinkelte, fast 16 m2 große Wohnküche ist sowohl an den Eingangsbereich als auch an das Esszimmer angeschlossen. Da der Südbalkon direkt an das Esszimmer angeschlossen ist, ergibt sich hier ein ideales Plätzchen zum Frühstücken und Grillen mit praktischer Nähe zur Küche.

Ihr Schlafzimmer mit Ankleide und Masterbad liegt in einem eigenen Trakt auf der ruhigen Gartenseite des Hauses. Die En-Suite-Aufteilung zeigt eine vorgelagerte Ankleide mit Direktverbindung zu dem geräumigen Masterbad mit Fenster, Wanne und bodengleicher Dusche. Ein schönes Detail ist die Fensteranlage zwischen Bad und Schlafbereich mit integrierter Jalousie.
An dieses Separee mit eigenem Flur ist zudem ein Hauswirtschaftsraum mit Platz für eine Waschmaschine und Haushaltsutensilien angeschlossen. Zur Südseite liegt hier ein Kinderzimmer. Der vierte Raum grenzt an den Wohnbereich und bietet über 12 m2 mit Blick in den Garten. Für Ihren Nachwuchs und Ihre Gäste steht außerdem ein praktisches Duschbad zur Verfügung.

Jede Etage ist eine in sich abgeschlossene Einheit - ein intimes Refugium mitten im Leben der Großstadt. Die durchgängige Raumhöhe von rund 2,70 Meter, im Dachgeschoß mit Satteldach bedingten Schrägen, schafft Größe und Volumen.
Die Fernwärme mit zentraler Warmwasseraufbereitung für die Fußbodenheizung und die Sprossenheizkörper in beiden Bädern sorgt in der kalten Jahreszeit für ein angenehmes Klima, die Dreischeibenverglasung für zeitgemäße thermische und akustische Isolation.

Die Tiefgarage verfügt über elf Stellplätze, drei davon sind Einzelstellplätze, vier Doppelparkflächen für jeweils zwei PKW hintereinander. Für jede Wohnung steht ein Kellerraum zur Verfügung.
Von hier aus erreichen Sie die Wohnetagen über den Aufzug mit einer Kabine aus anthrazit getöntem Glas, Lichtdecke und Spiegelanlage.

Bei der Auswahl der Materialien hat der Verkäufer großen Wert darauf gelegt, dass Sie vom ersten Moment an mit allen Sinnen zuhause sind. Schon der erste Eindruck ist souverän: Klassischer Eiche-Landhausdielen-Parkettboden in noblem Cashmere Grey in den Wohn-/und Schlafräumen, eingerahmt von einer 12 cm hohen, weißen Sockelleiste aus Holz. Große Echtholz- Fensteranlagen, hoch ausgeschnittene Innentüren und vieles mehr. Die Rollläden und Raffstoren entlang der Straßenseite lassen sich komfortabel elektrisch steuern.
Die dezent-luxuriöse Ausstattung der Gartenstraße macht eben jenen Charme aus, der Menschen mit Sinn für das Besondere anspricht und ein Zuhause mit außergewöhnlichem Wohlfühlfaktor verspricht.

In den Bädern treffen sich internationale Designermarken auf hohem Niveau.
Die chromglänzenden Armaturen von Dornbracht wirken wie Schmuckstücke und kommen auf dem weißen Wannenrand besonders schön zur Geltung. Zudem wurden große Spiegel eingebaut, die die Bäder optisch vergrößern und unter denen sich praktische Abstellflächen ergeben.

Ein ebenso angenehmes wie wirkungsvolles Detail sind die schwellenlosen Duschen mit Glas-Pendeltür. Integrierte, große Wandnischen bieten Raum für Shampoo & Co, das Masterbad zudem eine Regenbrause.
Das Lichtkonzept umfasst in die Abhangdecke eingebaute Downlights von Delta Light.
Die Fliesen im Großformat 120 x 60 überzeugen in beige-grauer Betonoptik. Ergänzend zur Fußbodenheizung ist in jedem Bad ein weißer Sprossenheizkörper mit zusätzlicher E- Patrone vorhanden.

Gartenstraße, das klingt vielversprechend. Um es gleich vorwegzunehmen: das Versprechen wird eingelöst. Dieses Objekt liegt nicht an irgendeiner Grünfläche, sondern an dem schönen und traditionsreichen Düsseldorfer Innenstadtpark, dem Hofgarten.

Der Weg von der Gartenstraße durch den Hofgarten führt Sie vorbei an prächtigem Baumbestand und Parkwiesen, entlang der Ufer des Hofgartenweihers mit seinen Enten, Gänsen und Schwänen, weiter über sanfte Hügellandschaften neben liebevoll angelegten Blumenbeeten und anderen botanischen Schönheiten mitten ins Herz der Stadt. Von der Haustüre bis zur Königsallee, in die Altstadt oder zum Schauspielhaus trennt Sie nur ein kurzer Spaziergang im Grünen.

Die neue Anbindung des Hofgartens über den Kö-Bogen ist seit langem ein Traum der Düsseldorfer Stadtplaner, der sich nun nach vielen Jahren Bauzeit erfüllt und endlich wieder, wie schon in den vergangenen Jahrhunderten, den zentralen Park mit der alten Stadt vereint. Die ehemalige Hauptverkehrsader, der Tausendfüßler, musste dafür weichen, Autos sind von der Oberfläche verschwunden. Durch die zentrale U-Bahn-Verbindung wird die Umgebung rund um den Jan-Wellem-Platz zu einer Flaniermeile nach dem Vorbild der Rheinuferpromenade. Düsseldorfs Innenstadt wird damit, mehr denn je, zu einem Paradies für Stadtbummler, Sightseer, Shopper und Genießer in einer modernen, architektonisch spannenden Metropole mit historischem Flair.

Für die Stadt und ihre Einwohner ist das eine großartige Bereicherung. Für die neuen Eigentümer auf der Gartenstraße wird die Lage zu einer einmaligen Gelegenheit, von einer langen, inzwischen nahezu abgeschlossenen Entwicklung nachhaltig zu profitieren.

Die City und der Hofgarten vor der Tür machen die Gartenstraße zu einer der privilegiertesten Lagen der Stadt. Das Haus mit der Nummer 22 wurde mit Stil, architektonischem Weitblick, modernster Technik und mit viel Liebe zum Detail zu einem begehrenswerten Innenstadtobjekt und zu einer langfristig wertvollen Anlage entwickelt.

Von der Straße aus beeindruckt die edle Natursteinfassade. Das Ambiente auf der Rückseite verwöhnt die Eigentümer mit der Ruhe der umbauten Innenhoflage und einem wunderschönen Blick in den rund 330 Quadratmeter großen Garten. In den oberen Geschossen gestaltet sich die Aussicht noch weitläufiger über die angrenzenden Gartenflächen der Tauben-/Feld- und Rosenstraße.

Auf Wunsch können Sie einen Doppel-Stellplatz für 2 PKW hintereinander in der hauseigenen Tiefgarage erwerben (KP 55.000 Euro). Zudem ist der Wohnung im Untergeschoß ein Kellerraum zugeteilt.

Hier lässt es sich leben - alleine, zu zweit, als Familie und in jedem Fall mit viel Atmosphäre und persönlichem Ambiente!

Die Nachweis-/oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit- auch in Bezug für die Flächenangaben- können wir nicht übernehmen. Irrtum sowie Zwischenverkauf und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Anzahl Balkone: 1

Lage

Gartenstraße 22
40479 Düsseldorf (Pempelfort)

Umzugskosten berechnen

Düsseldorf war schon immer ein Hotspot für neue Strömungen. Kunst, Musik, Unterhaltung, Mode - hier passierts! Und die Bandbreite ist groß: von der Klassik über die Konzeptkunst eines Joseph Beuys bis zur Punkbewegung der 80-er Jahre, die nicht unmaßgeblich vom Ratinger Hof geprägt wurde.
Wer hier lebt, spürt die Energie und den Vorwärtsdrang. Die Frage Was machen wir heute Abend? hat fast unendlich viele Antworten: K20, NRW-Forum, eine der vielen kleineren Galerien, Deutsche Oper am Rhein, Tonhalle, Schauspielhaus, Kom(m)ödchen, ...!

Zu Fuß erreichen Sie das Rheinufer mit einer großartigen Stadtpromenade voller Leben. Das könnte der vielversprechende Anfang eines Spaziergangs an einem schönen Sommerabend sein. Vielleicht führt er in den Rheinpark oder hinter der Tonhalle in eine Ausstellung des NRW-Forums und dann über den Hofgarten zurück in die Gartenstraße. Dort wieder angekommen ändert sich in dem begrünten, wunderschön angelegten Innenareal auf der Hausrückseite die Atmosphäre. Aus dem quirligen Grundrauschen der Stadt wird eine entspannte Wohnszenerie mit lebhaftem Vogelgezwitscher. Ein Gefühl wie Urlaub!

Das Zentrum der Landeshauptstadt glänzt mit den Attraktionen einer innovativen Metropole. Ihr neues Zuhause liegt nur einen Spaziergang weit davon entfernt. In der City verbinden sich Lifestyle und Genuss, mit Kultur und Brauchtum zu einem abwechslungsreichen Alltag.
Sollte Ihnen der Sinn eher nach einem Ausflug ins Grüne, einer Joggingrunde oder einer Fahrradtour stehen, dann sind Sie in wenigen Minuten im Hofgarten oder am Rhein.
Dort ziehen sich kleine Spazier- und Radwege vorbei an den Rheinterrassen, dem Yachthafen bis zum Ausflugsziel Kaiserswerth.

Zu Fuß oder mit dem Rad erkunden Sie das nahe Rheinufer in beide Richtungen. Die Straßenbahnhaltestellen an der Kaiserstraße und Duisburger Straße sind nur wenige Schritte entfernt und schaffen eine perfekte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, z.B. die U-Bahnstation Heinrich-Heine-Allee. Die Haltestelle ist Teil der unterirdisch verlaufenden und rund 3,4 Kilometer langen Wehrhahn- Linie mit 6 neuen Bahnhöfen, die Anschluss an die gesamte, umliegende Peripherie bieten. Den Hauptbahnhof erreichen Sie mit der U-Bahn in nur 3 Minuten. Für die Fahrt zum Flughafen benötigen Sie mit dem PKW nicht mehr als 15 Minuten. All das macht Pempelfort zu einer der privilegiertesten Lagen der Stadt.

Düsseldorf (Pempelfort)
(4,2)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.