Ihre Notizen

Sanierte Eigentumswohnung in Melle-Mitte

49324 Melle (Melle-Mitte) 49324 Melle (Melle-Mitte) Zur Karte
Balkon, Kelleranteil, Einbauküche, Zentralheizung
95.000 € 
Kaufpreis
61 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
95.000 € 
Kaufpreis
61 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Serdar Yesil
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
95.000 €
Hausgeld
197 €
Preis/m²
1.557,38 €

Online-ID: 2sagq46
Referenznummer: FALC-SY-14001

Erdgeschoss
frei ab sofort

Baujahr 1969

Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1969
Endenergieverbrauch 194,70 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse G

Jetzt kostenlos 3D Tour starten und folgenden Link in den Browser kopieren: https://3d.falcimmo.de/FALC-SY-14001/

Wohnfläche 61 m²
3 Zimmer + Küche + Bad + Abstellraum
Bad mit Dusche und Fenster
Keller vorhanden ca. 19m²

Zimmergrößen:

-Wohnzimmer 20,2m²
-Balkon 2,12m²
-Kinderzimmer 8,50m²
-Schlafzimmer 12,32m²
-Küche 7,09 m²
-Bad 4,57m²
-Flur 6,54 m²
-Abstellraum 1,87 m²

Jetzt kostenlos 3D Tour starten und folgenden Link in den Browser kopieren: https://3d.falcimmo.de/FALC-SY-14001/

Zum Verkauf steht eine im Jahr 1969 erbaute Eigentumswohnung in Melle Mitte, die aus drei Zimmern, Küche, Bad, Balkon und Abstellraum besteht. Im Keller steht dieser Wohnung auch ein eigener Kellerraum mit knapp 20m² zu.

In dieser ruhigen und gepflegten Wohngegend genießen Sie vom Balkon einen Ausblick ins Grüne.

Auf 61 m² haben Sie Platz für die kleine Familie. Auch als Kapitalanlage ist diese Immobilie sehr interessant.

Diese Wohnung wurde vor sieben Jahren bis auf den Grundstein kernsaniert. Die Wasser Zu- und Ableitungen in Küche und Bad wurden vor ca. einem Jahr erneuert und das Bad wurde komplett saniert.

Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Besichtigungstermin und überzeugen Sie sich selbst!

Da wir die Termine für Besichtigungen mit größter Sorgfalt planen, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass Termine ausschließlich per E-Mail vereinbart werden können. Um fair und gerecht gegenüber jedem unserer Interessenten zu werden ist dies unumgänglich. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!
Geben Sie bitte immer die vollständige ADRESSE und RUFNUMMER an!

Ihr Ansprechpartner:
FALC Immobilien Serdar Yesil
serdar.yesil@falcimmo.de
Meller Landstr. 92
49086 Osnabrück

Sie denken selbst über die Veräußerung Ihrer Immobilie nach oder möchten einfach nur wissen, was diese wert ist?
Bei uns erhalten Sie kostenlos eine professionelle Wertermittlung! Gehen Sie hierzu auf:
www.falcimmo.de/Das-ist-meine-Immobilie-wert.htm
oder kontaktieren Sie uns.

West-Balkon/Terrasse, Nutzfläche: 19,00 m², vermietbare Fläche: 61,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 1, Balkon-Terrassen-Fläche: 2,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 6, Bundesland: Niedersachsen, Distanz zum Kindergarten: 0.90, Distanz zur Grundschule: 2.90, Distanz zur Realschule: 2.90, Distanz zum Gymnasium: 3.20, Distanz zum Flughafen: 58.50, Distanz zur Autobahn: 3.30, Distanz vom Zentrum: 2.50, Distanz zur Hauptschule: 2.90

Jetzt kostenlos 3D Tour starten und folgenden Link in den Browser kopieren: https://3d.falcimmo.de/FALC-SY-14001/

Melle ist mit rund 46.000 Einwohnern die größte Stadt im Osnabrücker Landkreis und eine selbständige Gemeinde in Niedersachsen. Melle befindet sich in etwa in der Mitte zwischen Osnabrück (27 km westlich), Herford (30 km östlich) und Bielefeld (28 km südlich) in einer Tallage des Wiehengebirges im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. Die Stadtteile Riemsloh, Bruchmühlen, Buer, Neuenkirchen und Wellingholzhausen grenzen an das Land Nordrhein-Westfalen. .

Im Jahre 2019 feierte die Stadt ihr 850-jähriges Bestehen. Bereits zu ihrer Gründungszeit wurde die sie umgebende Landschaft als Grönegau oder auch Graingau (Region im Grünen) bezeichnet. Auch heute ist Melle mit seinen Park- und Waldflächen eine Stadt im Grünen.

Wirtschaft und Infrastruktur:

Ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor der Stadt Melle ist die Holz- und Metallverarbeitung. Weitere Zweige gibt es in der Nahrungs-, Gummi- und Kunststoffverarbeitung. In den vergangenen Jahren hat sich Melle auch immer mehr zum Logistikstandort entlang der A 30 entwickelt.

Fa.Starcke-Melle um 1900
Eins der ältesten Meller Werke ist die Firma Carl Starcke-Melle. Die Firma besaß das Zündholzmonopol. Heute hat sich das Unternehmen auf die Herstellung von Schleifmitteln spezialisiert.

Die Firma Spartherm Feuerungstechnik GmbH zählt zu den größten Arbeitgebern der Region und stellt in Melle ca. 50.000 Einheiten Kaminöfen, Kaminkassetten und Brennzellen her.

Die Tetra GmbH ist eine Tochter des Spectrum Brands Konzern und gehört zu den weltweit bedeutendsten Herstellern von aquaristischem Zubehör.

Im Stadtteil Gesmold befindet sich an der A 30 DPD, früher Deutscher Paket Dienst, mit ihrem größten Umschlaglager in Europa.

Dampfgenerator der Möbelfabrik Kruse Melle
Die Firma Assmann-Büromöbel liegt im Stadtteil Westerhausen. Heinrich Assmann gründete 1939 die Firma mit der Übernahme einer Tischlerei. Das Unternehmen zählt heute 300 Mitarbeiter und hat sich spezialisiert auf die Fertigung hochwertiger Büromöbel.

Die Josef Hebel GmbH ein Unternehmen der Sparten Hoch- und Tiefbau, Ingenieurbau, Straßenbau, Tragwerksplanung, Kanal- und Wasserbau hat ihre Firmenzentrale in Melle. Filialen befinden sich in Süddeutschland und Ungarn.

Sehenswürdigkeiten und Freizeit in und um Melle:

Automuseum Melle, Grönegaumuseum, Traktoren- und Landmaschinen-Museum, Schloss Gesmold, Das Gut Ostenwalde, Diedrichsburg, Aussichtstürme, Sternwarten

Parks sind der Grönenbergpark, der Kurpark und der Friedenspark in Melle, der Bürgerpark in Wellingholzhausen, der Park der Generationen in Neuenkirchen und der Umweltbildungsstandort Bifurkation in Gesmold.

Die "Alte Posthalterei Melle" ist das älteste Gebäude der Stadt aus dem Jahre 1644 und kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken.

In einem ehemaligen Steinbruch ist seit über 50 Jahren die Waldbühne Melle e.V. beheimatet.

Schwimmbäder diverse Sportvereine und eine Vielzahl von aktiven Freizeit- und Sportangeboten im Freien

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Melle

Melle (Melle-Mitte)
(4,4)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.