Ihre Notizen

Komplett saniertes Fachwerkhaus auf wunderbarem Grundstück in Alleinlage

49419 Wagenfeld 49419 Wagenfeld Zur Karte
Terrasse, Garten, Bad mit Wanne, Gäste WC, Einbauküche, Zentralheizung
450.000 € 
Kaufpreis
170 m²
Wohnfläche (ca.)
6
Zimmer
3.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
450.000 € 
Kaufpreis
170 m²
Wohnfläche (ca.)
6
Zimmer
3.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Firma IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
450.000 €

5,95 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt
Die Provision errechnet sich aus dem Angebotspreis. Weitere Informationen siehe Provisionshinweis.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2sfnx4l
Referenznummer: DH-SS0014

Bauernhaus
Baujahr: 1890

Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1992
Endenergiebedarf 187,00 kWh/(m²·a)

5,95 % Käuferprovision inkl. 19 % MwSt
Die Provision errechnet sich aus dem Angebotspreis.

*************** Wichtig ***************

Für die Zusendung des Exposés / weitere Informationen zum Objekt sowie einen Besichtigungstermin füllen Sie bitte die nachfolgenden Angaben im Kontaktformular aus:

- vollständiger Name
- vollständige Anschrift
- E-Mail Adresse
- Telefon - und /oder Mobilnummer

*********** Vielen Dank für Ihr Verständnis ***********

2 Carportplätze
4 Stellplätze
2 Garagenstellplätze

Der oberste Raum im Wohnhaus hat einen ganz eigenen Charme und diente zuletzt als Schlafzimmer. Die insgesamt drei Zimmer, die eine halbe Treppe tiefer liegen, sind in etwa gleich groß und hell und stehen für jedwede Verwendung zur Verfügung. Eine auffällige, geschmackvoll konstruierte Holztreppe führt hinab ins Erdgeschoss und schafft mit dem, den Treppenaufgang umlaufenden Geländer eine offene Galerie und damit viel Lichteinfall. Im Erdgeschoss ist diese Treppe der erste Blickfang, wenn man in das Haus kommt und durch den Windfang die Diele betritt. Die Türen auf der rechten Seite und die dahinter liegenden Zimmer, wie Gäste WC, Badezimmer und Schlafzimmer, treten unauffällig in den Hintergrund, da die Tür zu der kleinen Küche mit dem gemütlichen Esstisch einladend offen steht. Von hier gibt es einen Durchgang in den Hauswirtschaftsbereich und zu einer Hintertür in den Garten.
Als wäre das nicht schon schön genug, verschlägt es einem fast die Sprache, wenn man unerwartet in dem riesengroßen Wohnbereich steht. Die enorme Raumhöhe, durch die freigelegten Deckenbalken, die gesamte Breite des Hauses ausfüllend und von der Größe des ehemaligen Stallbereiches, bekommt der Raum stimmungsvolles Licht durch das große Stalltor, dass zu einem übergroßen Sprossenfenster mit strahlenförmigem Oberlicht und einer mittigen Tür umgestaltet wurde. Der Kaminofen in diesem Raum sorgt im Winter für eine behagliche Wärme, wenn man sich in der Sitzecke erholt oder hier am Esstisch die entspannten Mahlzeiten einnimmt.
In dem zweiten, ebenfalls sanierten Fachwerkgebäude auf dem Grundstück gibt es einen großen Raum, der als Doppelgarage genutzt wird und noch zusätzlichen Abstellraum bereithält. Der ausgebaute Dachboden ist beheizbar und stellt über die gesamte Länge des Gebäudes weiteren, nutzbaren Raum dar.
Vor dem Haus auf der linken Seite ist ein ideenreicher Ziergarten angelegt, der mit einem grünen Daumen gepflegt wird. Hinter dem zweiten Fachwerkgebäude erstreckt sich ein weitläufiger Nutzgarten, mit einem Gewächshaus, einem Gartenhaus, vielen Obstbäumen und ganz hinten, am anderen Ende des 3000 m² Grundstückes noch einer weiteren rustikalen Sitzecke.

Das reizvolle Fachwerkhaus wurde mutmaßlich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut und in 1991/92 von dem Vorbesitzer veranlasst, aufwändig restauriert. Dazu wurde das gesamte Gebäude entkernt, das Fundament und das Fachwerk saniert, neue Leitungen verlegt, das Dach erneuert und Gauben eingesetzt, um die Räume im OG ins bessere Licht zu setzen. Faktisch ein Neubau.
Nach der Neuaufteilung des ca. 170 m² großen Innenraumes präsentiert sich heute ein modernes Haus mit einem individuellen Grundriss auf ca. 3000 m² Grundstück. Zur Verfügung stehen 5 Zimmer und ein überdimensionaler Lebensbereich, der für die gemeinsame, oder besondere Nutzung zur Verfügung steht. Zusätzlich gibt es ein weiteres, restauriertes Fachwerkgebäude.

IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Untere Bühlstr. 5, 91338 Igensdorf
Tel.: 0171 455 2616
Email: sasverwaltung@imagde.de
Aufsichtsbehörde nach § 34c Gewerbeordnung
IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Terrassen: 3, 2 Etagen, modernisiert: 1992

Diese ehemalige Hofstelle liegt heute in einer ehemals selbständigen Gemeinde der Einheitsgemeinde Wagenfeld, umgeben von verschiedenen Moor (-regenerationsgebieten) in näherer und weiterer Entfernung. In reizvoller Landschaft ist das Anwesen heute in exponierter Einzellage, der Innenhof ist nobel gestaltet und von der Straße ist nichts einsehbar.
Kindergarten und Grundschule findet man hier im Ort, weiterführende Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte usw. im 3 km entfernten Wagenfeld. Die Entfernung nach Sulingen und Diepholz ist in etwa gleich, eine viertel Stunde über die B 214. In Diepholz ist ein Bahnhof mit guter Anbindung an die Nord- Südstrecke, und in Osnabrück könnte man mit der Bahn auch nach Osten umsteigen. Nach Bremen (70 km) und Osnabrück (50 km) kommt man sowohl mit dem Zug, als auch über die A 1 und Lübbecke, Herford, Bielefeld oder Minden erreicht man über die B 239.
Der Tierpark Ströhn (6 km) und der nahe gelegene Dümmer See (17 km) bieten über das gesamte Jahr verteilte mannigfaltige Freizeitangebote, auch im kulturellen Bereich!

Wagenfeld
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.