Ihre Notizen

Vollvermietetes Wohnhaus mit dem Charme eines Herrenhauses und Ausbaureserven im Dachgeschoss

01665 Käbschütztal 01665 Käbschütztal Zur Karte
Garten, renoviert, Zentralheizung
265.000 € 
Kaufpreis
233 m²
Fläche (ca.)
9
Zimmer
937 m²
Grundstücksfl. (ca.)
265.000 € 
Kaufpreis
233 m²
Fläche (ca.)
9
Zimmer
937 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Annett Schild
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
265.000 €

5,95 % inkl. MwSt.

Online-ID: 2sm4z4j
Referenznummer: SC 2026

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1852


4 Stellplätze
1 Garagenstellplatz
Nettorendite Ist in %: 15840
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 15.792,00 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 15.792,00 EUR

- 4 Wohnungen, eine 1-Raum - 38 m², eine 2-Raum - 54 m² und zwei 3-Raum - 60 m²/ 74 m²
- ausbaufähiger Dachboden auf ca. 200 m²
- innen 2-schaliges Mauerwerk,
- Heizungsanlage von Viessmann, Ölheizung und Abstellflächen (im EG des 2. Hauseinganges)
- Gartenbereich neben dem Wohnhaus mit ca. 170 m²

Die zu verkaufende Immobilie ist bereits seit vielen Jahren ein separates Grundstück auf einer um das 19. Jahrhundert entstandenen Hofanlage. Das jetzige Wohnhaus besteht aus 3 Hauseingängen. Die beiden vorderen Eingänge sind in dem zu verkaufenden ehemaligen Herrenhaus. Gegenüber dem Wohnhaus befinden sich ein Nebengäude - ehemalige Scheune -, eine Garage mit ca. 30 m² sowie 3 PKW-Stellplätze.

Das komplett vermietete Mehrfamilienhaus wurde im Jahr 2000 vollständig saniert und befindet sich nach wie vor in einem sehr guten Zustand. Dabei wurde der Charme des alten Herrenhauses erhalten, der sie beim Betreten des 1. Hauseingangs sofort einnimmt.
In jedem der beiden Hauseingänge befinden sich jeweil zwei Wohnungen. In dem 2. Hauseingang sind im Erdgeschoss Abstellräume im Gewölbebau vorhanden. In einem davon ist die Heizungsanlage untergebracht, die weiteren Räume nutzen die Mieter gemeinschaftlich.

Für den 3. hinteren Hauseingang gibt es ein eingetragenes Wegerecht mit einer monatlichen Zusatzeinnahme in Höhe von 65,00 EUR. Diese ist in der Jahresnettomiete enthalten.

Die Jahresnettomiete beträgt ca. 15.800 EUR. Das Nebengäude und die Garage sind aktuell nicht vermietet.

Zusätzlich zu den vorhandenen Mieteinheiten kann der neue Eigentümer den Dachboden zur Eigennutzung oder Vermietung ausbauen. Die Grundfläche beträgt ca. 200 m², alle Medien liegen bereits für den Ausbau im Dachgeschoss.

Garage vorhanden, Stellplatz vorhanden, Wohnfläche: 233,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 4, Bundesland: Sachsen, Gemarkung: Görna, modernisiert: 2000

Lage

01665 Käbschütztal

Der Ortsteil Görna, in der Gemeinde Käbschütztal, ist ca. 9 km von Meißen entfernt. Das Wohnhaus steht mit dem Giebel zur Bundesstraße B101.

Im Nachbarort Krögis befindet sich eine Grundschule. Weitere Grund-, Mittelschulen und Gymnasien sind mit den öffentlichen Verkehrsmittel in Meißen oder Nossen erreichbar. Die nächstliegenden Kindertageseinrichtungen sind in verschiedenen Nachbarorten vorhanden.

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und diverse Dienstleister sind in den umliegenden Ortschaften verfügbar. Im Ort selbst befindet sich ein Getränkehandel und eine Tankstelle.

Über die Autobahnauffahrten A4 und A14, ca. 9 km entfernt, sind die Städte Döbeln (Stadtzentrum ca. 35 km) und die Landeshauptstadt Dresden (Stadtzentrum ca. 40 km) sehr gut erreichbar.

Weitere Informationen über zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote finden Sie unter https://www.gemeinde-kaebschuetztal.de/kaebschuetztal/.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.