Ihre Notizen

Reserviert - Bezauberndes Holzhaus an der Elbe hinterm Deich in Hamburg - nur Schritte zum Elbstrand und zum Badesee

21037 Hamburg (Ochsenwerder) 21037 Hamburg (Ochsenwerder) Zur Karte
Terrasse, Garten, Stellplatz, voll unterkellert, saniert, Einbauküche
67.500 € 
Kaufpreis
65 m²
Wohnfläche (ca.)
2,5
Zimmer
225 m²
Grundstücksfl. (ca.)
67.500 € 
Kaufpreis
65 m²
Wohnfläche (ca.)
2,5
Zimmer
225 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Milo Heller
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
67.500 €

EUR 3.750.- pauschal inkl. 19% Mwst. anteilig -
der Verkäufer bezahlt freundlicherweise die andere Hälfte.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2sr9w4g

Einfamilienhaus
3 Geschosse
Baujahr: 1950

frei werdend
Bezug: sofort

Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig
Strom-/Gasverbrauch ermitteln

Dieses Objekt ist für einen Kauf-Interessenten reserviert, aber noch nicht verkauft. Senden Sie mir gerne trotzdem eine Anfrage, dann erfahren Sie es auf jeden Fall, wenn das Objekt wieder erhältlich sein sollte, weil der Verkauf nicht geklappt hat.

In wunderschöner Lage steht dieses, auf einen massiven, schwemmbaren Keller aufgebaute Holzhaus mit ca. 59m² Wohnfläche. Es steht auf einem ca. 225m² großen Pachtgrundstück hinter dem Deich an der Elbe. Ein pflegeleichter Garten mit Obstbäumen und ein tolles Nachbarumfeld macht dieses Objekt zum idealen Ruherefugium in traumhafter Umgebung: Beobachten Sie die Gezeiten am traumhaft schönen Elbstrand oder gehen Sie schwimmen im Oortkatener See - beides ist nur Schritte vom Objekt entfernt.
Sehr gepflegtes und viel Gemütlichkeit austrahlendes Objekt, stilsicher ohne Schnickschnack gestaltet - einfach Einziehen und Geniessen.
Erstwohnsitzanmeldung ist nicht möglich.
Grundstück ca. 225m² ( Pachtland nur € 337.- jährliche Pacht!!)
Holzhaus, ca.59m² WF
Sonnendeck/Veranda ca. 18m²
Keller / Werkstatt ca.35m²NF
Baujahr: unbekannt, wahrscheinlich 50er Jahre - Kernsanierung in den 2000er Jahren
Aussenanlagen: Veranda an Ost und Südseite des Hauses,
große Aussentreppe, Schildkrötengehege, Gartenzaun rundum
Für Kenner und Insider: Das Wohngeschoss befindet sich 5m über NN.

Dieser Ständerwerk-Holzbau steht auf einem massiven, fundierten Keller. Das Haus wurde vermutlich in den 50er Jahren erstmals errichtet, es soll eines der ersten hier erbauten Häuser sein. Die jetzigen Besitzer haben es liebevoll gepflegt und allseits auf aktuellen Stand gebracht. Das Dach des Hauses ist mit Pfannen eingedeckt. Die Fenster sind doppelt verglast. Das Bad wurde in 2017 komplett renoviert. Zur Süd- und Ostseite des Objektes verläuft eine Sonnendeck-Veranda die sowohl als Eingangs-Aufgang zum Wohngeschoss als auch als große Sonnenveranda dient mit Platz zum gemütlich draussen sitzen. Es ist komplett mit Thermo-Fichte erbaut (Materialkosten alleine schon 4.000.-). Warmwasser über neuwertigen elektr. Speicher, Abwasser über eine konventionelle Sammelgrube (geteilt mit dem einen Nachbarn - jährl. Kosten für Abfuhr ca. 60.-). Ein Telekom/Internet-Anschluss ist in der Anlage möglich.
Im gesamten Wohnraum schöner Holzbohlenboden, auch im Dachgeschoss-Schlafzimmer (ausser im Bad=Fliesen). Beheizt wird das Objekt über einen Gas-Katalyt-Ofen.
Sie übernehmen das Objekt rundum ausgestattet - sämtliche Möbeleinbauten verbleiben natürlich im Objekt inkl. aller Gerätschaften. Sie können auch das gesamte Mobiliar übernehmen - das ist dann Verhandlungssache. Das Haus wird über einen eigenen Brunnen mit Wasser versorgt, es wurde vor ca. 1 Jahr eine neue Pumpe verbaut.
Dieses Haus ist laut den für das Gebiet geltenden Bestimmungen nicht mehr erweiterbar, allerdings haben diverse Nachbarn auch für deutlich größere Bebauungen Genehmigungen erhalten. Mehr Infos dazu gerne in einem persönlichen Gespräch.
Dieses Objekt ist deklariert als Wochenendhaus. Eine Erstwohnsitzanmeldung ist nicht möglich. Über die Belange einer wohnartigen Nutzung gebe ich Ihnen ebenfalls gerne in einem persönlichen Gespräch Auskunft, das wäre jedenfalls machbar. Ich wohne ebenfalls in einem Wochenendhausgebiet in einem als Wochenendhaus deklarierten Haus und kenne mich mit den Befindlichkeiten aus. Eine Anmerkung für Hundehalter: Hundehaltung ist bei diesem Verpächter gestattet, das Grundstück ist vollständig eingezäunt. Auf den Wegen der Anlage herrscht Leinenzwang.

Insgesamt sehr überschaubare Fixkosten (jährliche Pacht, Strom nach Verbrauch, Gasheizung mit sehr preiswertem Propan, günstige Abwasserkosten, keine Wasserkosten).

Innenausstattung: Die Dänen nennen es hyggelig, hier passt es auch hervorragend: Die Einrichtung ist sehr gemütlich, allergikerfreundlich mit Echtholz von Wand bis Decke ausgestattet und alles kommt sehr hochwertig und stilsicher ausgebaut daher.
Wohnen und Ruhe geniessen im passenden Ambiente, ohne dass Sie extra in den Skandinavienurlaub fahren müssen, dies bietet dieses Haus.
Lichtdurchflutet mit Fenstern zu drei Seiten und direktem Terrassenzugang - ein gemütliches Wohnzimmer zum Wohlfühlen mit großer Durchreiche-Insel zur halboffenen Küche. Eine Küche so ganz ohne Schickschnack-Überfluss, alles da, was man wirklich braucht und sehr schön strukturiert.
Im Wohnzimmer ist noch Platz um Gästebett(en) aufzustellen, so kann man auch mal Übernachtungsbesuch einladen.
Das Badezimmer: In 2017 komplett renoviert/saniert in schlichter, farbenfroher Schönheit - statt weissem Einheitsbrei. Da startet man schon bei der Morgentoilette fröhlich in den Tag. Im Dachgeschoss: Das große Familienbett (140er & 90er Matratze) lädt ein für geborgenes Schlafen.Mit Fenstern zur Ost -und Westseite. In die Abseiten (Dachschrägen) sind seitlich Stauschränke eingebaut.

Der Keller fungiert als Stauraum für Gerätschaften und als Werkstatt.
Die Kellerwände sollen übrigens bevorzugt nicht verputzt werden, so kann das Wasser nicht durch Putzrisse dauerhaft in die Wände eindringen (und nur langsam nachtrocknen) und so auf Dauer die Kellerstatik beeinträchtigen.


FAQ

Fotos
Sie kennen das, bei Immobilien (oder z.B. auch bei Autos) ist es häufig so, dass die Objekte in Realität enttäuschen. Bei diesem Objekt ist es eher andersrum: Der ganze Charme lässt sich nur mit Mühe mit Fotos einfangen, eine Besichtigung lohnt sich auf jeden Fall, Sie werden ganz sicher nicht enttäuscht sein.

Was gibt es zu tun?
Das Objekt ist sehr gepflegt und einzugsbereit - ohne Renovierungsstau. Mir fällt bei bestem Willen nichts ein, was man an diesem gepflegten und stilsicher ausgestatteten Objekt noch ändern sollte. Falls Ihnen doch was einfällt: Ich kann Ihnen sehr preiswerte Handwerker vorort empfehlen, die ebenfalls in dieser Anlage wohnen. Falls Ihnen die Naturholzverschalung im Innenraum nicht gefällt, empfehle ich Ihnen einen Anstrich mit Naturkalk-Lasur: Raumklimafreundlich (ohne Lösungsmittel), die Holzmaserung schimmert durch und Sie erhalten einen zum Haus passenden Vintage-Look.
Falls Sie das Objekt auch in der kälteren Jahreszeit intensiver nutzen möchten und eine etwas modernere Heizungs- bzw. Frostschutzvariante bevorzugen, empfiehlt sich die Installation von Infrarot-Wärmeheizungen (sehr effizient, keine Stromfresser, über Thermostaten regelbar und sehr kostengünstig in der Installation). Kostenpunkt: Ca. 600.- (Infrarotheizungen). Wegen der idealen Dachausrichtung könnte man auch über eine Photovotaikanlage nachdenken, so würden Sie hier vollkommen autark leben können (=das Wasser kommt ja schon aus dem eigenen Brunnen).
Der Verpächter des Grundstückes
Das Wochenendhausgelände ist in verschiedene Teile aufgegliedert und wird von verschiedenen Verpächtern mit jeweils sehr unterschiedlichen Vorgaben an die Pächter verpachtet, die beiden fast schon Schrebergarten-artig organisierten Vereine vorort sind sehr strikt in den Vorgaben. Die Verpächterin dieses Grundstückes hingegen ist angenehm zurückhaltend. Es gibt eigentlich nur zwei Vorschriften, die es zu beachten gilt:
Keine laute Bautätigkeit von Mai bis September und Sonntags sollen ebenfalls keine lärmenden Tätigkeiten (wie z.B. Rasenmähen) vorgenommen werden.

Hauskauf auf Pachtland - was ist das?
Sie kaufen nur die Aufbauten auf dem Grundstück, das Grundstück verbleibt im Besitz des Verpächters. Daher sparen Sie sich (gerade in Hamburg) sehr teure Grundstückskosten. Tatsächlich stehen alle diese Elbstrand-Häuschen auf Pachtland mit unterschiedlichen Verpächtern, viele der hiesigen Hausbesitzer ieben mit diesem Umstand schon seit vielen Jahrzehnten und kommen prima mit ihren Verpächtern klar. Hierzu gibt es sehr eindeutige Pachtgesetze, die Ihren Besitz vor willkürlicher Enteignung (z.B. seitens des Verpächters) schützen. Der hier zuständige Verpächter ist eine Privatperson.
Was muss ich bei einem Kauf auf Pachtland bedenken?
Ein Kauf auf Pachtland hat Vor- und Nachteile. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können ein Wohnhaus mit allen Privilegien auf einem Grundstück erwerben und müssen nur den Preis für das Haus bezahlen. Zudem sparen Sie sich teure Notarkosten, ein Haus auf Pachtland kaufen Sie per normalem Kaufvertrag. Die Erstellung eines rechtsgültigen und rechtssicheren gehört zu meinem Service. Für die Bewirtschaftung des Forstbestands ist der Verpächter zuständig, diese Arbeiten müssen auf dessen Kosten erledigt werden. Die Nachteile: Ein Hauskauf auf Pachtland kann man nicht mit einem herkömmlichen Immobiliendarlehen finanzieren. Da sich eine Bank die Darlehensschuld nicht grundbuchlich absichern kann, ist dieser Finanzierungsweg nicht möglich. D.h. entweder Sie verfügen sowieso über die nötigen Geldreserven, oder Sie haben anderweitige Finanzierungsmöglichkeiten - z.B. ein Privatdarlehen durch Verwandte oder Freunde, ein reifer Bausparvertrag oder Sie beleihen eine andere Immobilie oder Ihre Lebensversicherung - hier bieten einige Versicherungsanbieter interessante und relativ bezahlbare Konditionen. Zudem haben Sie die Möglichkeit über meinen Baufinanzierungsprofi einen kostengünstigen Kredit für Wohnzwecke zu beantragen.
Wie ist mein Hausbesitz abgesichert auf fremden Land?
Sie schliessen mit dem Verpächter des Hauses einen langfristigen Pachtvertrag, der sich nach Ablauf üblicherweise automatisch immer um ein weiteres Jahr verlängert. Eine einseitige Kündigung des Verpächters ohne nachvollziehbare Gründe (z.B. massive Verstöße gegen den Pachtvertrag, Störung der nachbarschaftlichen Gemeinschaft etc.) ist nicht statthaft. Gegen eine Enteignung sind Sie gesetzlich geschützt - s.o. Abgesehen von diesen Umständen, entsprechen Ihre Privilegien als Hausbesitzer dem Üblichen: Sie können Ihr Haus jederzeit während Ihrer Pachtlaufzeit auch wieder verkaufen, an wen Sie wollen, den Preis bestimmen Sie (und der Markt).

• Einzugsbereites, voll ausgestattetes Objekt mit viel Gemütlichkeit
• Ein Traum für Menschen, die die Nähe zum Wasser lieben
• Idylle & Ruhe - ein stadtnahes Naturparadies mit Infrastruktur
um die Ecke
• Das ideale Auszeit- und Ruherefugium mit eigenem Garten
• Im Grünen, am Wasser - Urlaubsfeeling ganzjährig
• Stadtnah mit Anbindung an Öffis - auch per Fahrrad erreichbar

Wer dem städtischen Irrsinn ganz gerne mal zwischendurch entfliehen möchte und ein bisschen Platz zum Entspannen und Seele baumeln lassen braucht, der findet hier ein sehr charmante und bezahlbare Auszeitbude.

Bitte bestellen Sie gerne das sehr ausführliche, reichlich bebilderte Exposé mit Grundrissen – hier ist auch die genaue Lage und Adresse verzeichnet.
Dies ist nicht zwar das erste Objekt, dass ich in dieser wirklich toll gelegenen Deichgegend verkaufe, aber diese Angebote kommen nicht sehr oft und sind sehr nachgefragt, wenn Sie dann mal da sind,. Also wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, dann verabreden Sie schnell eine Besichtigung, sonst ist es vielleicht schon wieder vergeben.

Selbstverständlich können Sie dieses Objekt besichtigen – auch am Wochenende. Bitte beachten Sie: Wochentags sind späte Nachmittags- bzw. frühe Abendtermine nur am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag möglich. Angesichts der jahreszeitbedingten früheren Dämmerung ergeben späte Besichtigungen keinen Sinn, Sie sollen ja schliesslich ein Objekt bei Tageslicht beurteilen können.

Ich bin Spezialist für idyllische Lagen im Wald und am Wasser, in Wochenendhausgebieten und Alleinlagen zu wirklich traumhaften Preisen. 
Ich bin Überzeugungstäter, denn ich wohne selbst in einem Wald-Wochenendhausgebiet und kenne mich bestens mit allen Befindlichkeiten aus.

Makeln geht auch freundschaftlich, fair und preiswert. Ich bin für Sie da, wenn Sie nach idyllischen, ruhigen Lagen, alternativen Wohnlösungen, Objekten für Tierhalter und generell dem besonderen Flair suchen - zu traumhaften Preisen. Besuchen Sie gerne meine Website und überzeugen Sie sich von meinem Angebot - im Norden, bundesweit und international.

Grundstück
Das Grundstück ist vollständig eingezäunt (ideal für Hundebesitzer), ca. 50m vom Grundstück entfernt gibt es PKW-Stellplätze. Sie haben zu zwei Seiten (Ost und West) direkte Nachbarn. Zum Oortkatener See mit seinen schönen Sandstränden sowie zum atemberaubend schönen Naturstrand an der Elbe sind es jeweils nur ein paar Minuten zu gehen. An den Elbe-Naturstränden lässt sich das Naturphänomen Ebbe/Flut wunderbar beobachten.

Schwemmgebiet
Dieses Wochenendhausgebiet liegt hinter dem Deich, daher ist es nicht vor Sturmflut-Hochwasser geschützt. Deshalb wurden sämtliche dieser so gelegnen Wochenendhäuser auf hohe Keller gebaut, die jeweils so angelegt sind, dass Sie auch mal ein paar Stunden unter Wasser stehen können. Die hauptsächliche Flutzeit beginnt ab Mitte/Ende Oktober, in Ausnahmefällen kann aber eine Sturmflut auch in den anderen Jahreszeiten zuschlagen. Das ganze Schauspiel des Hochwassers geschieht innerhalb weinger Stunden: Es steigt schnell an und fliesst aber auch wieder hurtig ab. Üblicherweise steigt es nie höher, als die Kellermauern hoch sind. Sie werden also niemals länger dauerhaft im Haus wegen Hochwasser gefangen sein. Bedenken Sie: Die Häuser stehen schon seit vielen Jahrzehnten da. Würden die Häuser jeweils tagelang im Wasser stehen, wäre das äusserst schädlich für die Substanz und es wäre sicherlich langfristig nicht leistbar, nach jeder Flut substanzielle Instandhaltungsarbeiten leisten zu müssen. Nach einer Hochwasser-Sturmflut ist aber schon wenige Stunden danach nichts mehr von dem Ereignis zu sehen.

Umgebung
Das Objekt befindet sich in verkehrsgünstiger, aber sehr ruhiger und sehr idyllischer Umgebung. Ihre Einkäufe erledigen Sie in Fünfhausen (Edeka) nur wenige Minuten vom Objekt entfernt. Ein Rewe-Markt befindet sich ebenfalls in der Nähe in Kirchwerder. Desweiteren finden Sie n der Umgegend auch einige aktive Hofverkaufsstellen von Bauern, die Ihre Produkte direkt anbieten.
Nur wenige Fahrminuten entfernt ist eine Anlegestelle einer Elbfähre (beim Zollenspieker Fährhaus), die Sie günstig und schnell ins Südderelbe-Gebiet nach Hoopte übersetzt. Von hier aus sind Sie dann sehr schnell in Winsen/Luhe, Lüneburg oder Seevetal-Maschen /-Hittfeld oder Harburg.
Nicht nur Badefreunde finden ein Paradies vor, auch Angler, Boots- und Kanufreunde (Oortkatener See und Wasserpark Dove-Elbe) finden finden in der Umgebung viel Gelegenheit, Ihrer Leidenschaft zu frönen. Fitte Radler können natürlich auch am Wasser entlang bis ins Zentrum in die Pedale treten (ca. 45min) oder auch in der Freizeit entspannt auf den Deichen entlangtouren.

Anbindung:
Sie erreichen die AB-Anschlussstelle Moorfleet in ca. 10min Fahrtzeit.
Eine Bushaltestelle befindet sich direkt über dem Deich in 2min Gehweite (Haltestelle Overwerder). Sie fahren mit der Kombi Bus / S-Bahn in ca. 45min zum HH-Hbhf.
Das Objekt ist natürlich auch per Fahrrad aus allen Stadtteilen von Hamburg erreichbar.

Entfernungen:
Hamburg Zentrum / Hbhf 19km (21min Fahrtzeit)

Hamburg (Ochsenwerder)
(3,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.