Exklusive Wohnung in Essen, Allergiker geeignet, komplett eingerichtet, Mit Sonnengarten 1-2 Personen , gute Anbindung

Kölner Straße, 45145 Essen

1.488,00 €
Warmmiete
1
Zimmer
48 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Kölner Straße, 45145 Essen
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
1
Wohnfläche
48 m2
Etage
1
verfügbar ab
sofort
Anbieter-ID
c07e8adead87cb43186a
Quelle
www.thehomelike.com
Stand vom
01.12.2021
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
500,00 €
Warm­miete
1.488,00 €
Badezimmer
1
Bad mit
Dusche
möbliert
vollmöbliert
Barrierefrei
Einbauküche
Haustiere erlaubt
Kamin
Klimatisiert
Möbliert
WG-geeignet
Nichtraucher
Offene Küche

Eine freundliche, liebevoll eingerichtete Wohnung steht Ihnen in Essen - Frohnhausen zur Verfügung. Ruhig, hell und modern. Für Allergiker geeignet ! Natürlich werden Corona Verordnungen / Hygiene - Maßnahmen eingehalten !Ein gepflegter Sonnengarten ermöglicht Ihnen einen entspannten Feierabend.Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie vor dem Haus.Das Haus wird überwiegend von Eigentümern bewohnt und zeigt sich gepflegt. Auch Studenten finden hierRuhe zum Lernen und die Nähe zur Uni.Öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind fußläufig erreichbar.Autobahnzubringer erreichen Sie in wenigen Minuten staufrei.Zusätzlich können Sie unseren Einkaufservice buchen.Die Reinigung findet 14tägig statt und beinhaltet die Böden, Fenster und ist zusätzlich buchbar.Eine komplette Reinigung (Böden, Küche, Bad, Fenster) ist zusätzlich buchbar.Bettwäsche und Handtücher können zur Verfügung gestellt werden und ist zusätzlich buchbar.( Es handelt sich um hochwertige ÖKO- Hotelwäsche, sehr hygienisch und speziell desinfiziert. Daher wird hier eine Gebühr ( 50€ monatl. - nicht im Mietpreis enthalten) berechnet. Bei Bedarf und nach Absprache. (monatlich Bettwäsche, 14 tägl. Handtuchwechsel )Rauchen ist ausdrücklich im Garten möglich. Nicht in der Wohnung. Energieausweis Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV.


Ausstattung

- Fön - Heizung - Handtücher und Bettlaken - Waschmaschine - Ceranherd Herd - Kochutensilien - Kühlschrank - Internet - Arbeitsplatz - Filterkaffeemaschine - Endreinigung - Reinigung - Handtuch & Bettwäscheservice


Lage

Nach der Eingemeindung zu Essen 19011901 wurde Frohnhausen als Teil der Bürgermeisterei Altendorf, welche mit etwa 66.000 Einwohnern als größte preußische Landgemeinde galt, zur Stadt Essen eingemeindet.In den darauf folgenden Jahren änderte sich das bis dahin noch ländlich geprägte Bild Frohnhausens rasant, denn die stark aufstrebende Industrie im Bergbau- und Stahlbereich benötigte viele Arbeitskräfte, für die zahlreiche Wohnsiedlungen errichtet wurden. Die Einwohnerzahl Frohnhausens hatte durch Einwanderungen in den Jahren 1895 bis 1910 den höchsten Anstieg: von knapp 6.000 auf über 27.000, was eine enorme Wohnungsnot mit sich brachte. Der Essener Oberbürgermeister Erich Zweigert engagierte 1901 den Bauingenieur und damaligen Leiter des Stadterweiterungsamtes Robert Schmidt zur Erarbeitung eines Bebauungsplans für den Essener Westen. Robert Schmidt ließ ab 1906 das Wohn- und Arbeiterviertel Pollerbergshof auf dem 1904 verkauften Langenfeld, dem zehn Hektar großen Grund des Hofbesitzers Pollerberg gen. Lange, errichten. Neben Wohnblocks nach zu dieser Zeit neuen hygienischen und ästhetischen Maßstäben mit begrünten Innenhöfen entstanden hier auch die 1913 geweihte Apostelkirche als Beispiel der Reformarchitektur und der 1912 gegründete Frohnhauser Markt mit Jugendstilbrunnen. Westfriedhof, befinden sich noch heute die Grabmale der Familie des Bürgermeisters Kerckhoff der ehemaligen Altendorfer Gemeinde.


Sonstiges

Homelike Code: UBK-564836

Für ausführliche Objektdetails klicken Sie auf weitere Informationen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Modellbahn-Ecke
    70 m
  • Deichmann
    74 m
    • Woolworth
      83 m
  • Kindertagesstätte St. Antonius
    224 m
  • Löwenzahn
    479 m
    • Theodor-Fliedner-Schule
      513 m
  • Gervinusstraße
    170 m